GL 1500, GL 1200, GL 1100, GL 1800: Welche Honda Goldwing bringt's richtig?

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

GL 1500, GL 1200, GL 1100, GL 1800: Welche Honda Goldwing bringt's richtig?

Die Honda Goldwing ist ein echtes Highlight unter den Zweirädern und ein Klassiker, der ganz sicher nicht aus der Mode kommt. Legen Sie Wert auf eine komfortable Ausstattung und eine hervorragende Leistung, dann liegen Sie mit diesem Klassiker genau richtig. Doch welche Hubraumgröße ist eigentlich am besten?

  

Der Hubraum der Honda Goldwing

Bei der Suche nach einem passenden Modell werden Sie schnell feststellen, dass es die Goldwing in unterschiedlichen Ausführungen gibt. Die GL 1800 ist das meistverkaufte Modell in Deutschland und wird auch hauptsächlich von Honda hier vertrieben. Es gibt aber auch die Goldwing GL 1100, 1200 und 1500. Die Zahlen beziehen sich dabei auf den Hubraum der Maschine. Dieser hat einen deutlichen Einfluss auf die Kraft des Motorrades: Je größer der Hubraum, desto mehr Kraft bringt die Goldwing mit.

  

Welche Ansprüche haben Sie an Ihre Goldwing?

Fakt ist, dass alle Goldwing-Modelle in der Ausstattung ähnlich, meist sogar gleich sind. Die Maschine gilt als besonders komfortabel. Sie verfügt über eine breite und gut gepolsterte Sitzbank, Sitzheizung und Griffheizung, Radion, eine hohe Frontscheibe und vieles mehr. Sie können also sowohl bei der GL 1100 als auch bei der GL1800 nichts falsch machen, wenn es Ihnen vor allem um den Komfort geht. Die Gewichtsunterschiede bei den einzelnen Modellen erklären sich durch die Unterschiede beim Hubraum. Je größer der Hubraum, desto größer der Motor, desto schwerer die Maschine. Die schwerste Goldwing, die GL 1800, hat ein Gewicht von rund 400 kg.

  

Alle Modelle überzeugen mit ihrer Kraft

Die Frage, welche Goldwing es wirklich bringt, lässt sich also nur mit "Jede!" beantworten. Möchten Sie ein besonders kraftvolles Modell mit viel Energie, dann muss es auf jeden Fall die GL 1800 sein. Vielleicht steigen Sie aber auch gerade erst auf die Goldwing um und sind unsicher, ob Sie mit der Maschine richtig umgehen können. Für diesen Fall ist es empfehlenswert, erst einmal eine kleinere Ausführung zu wählen und sich an das hohe Gewicht und die Ausstattung der Maschine zu gewöhnen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden