GGS LCD Displayschutz - ein Geschenk für die Nikon D80!

Aufrufe 8 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Schon serienmäßig wird die Nikon D80 mit einem aufsteckbaren Displayschutz aus Kunststoff geliefert, das Aufkleben einer Schutzfolie ist also zuerst einmal nicht notwendig. Will man aber eine Displayschutzblende anbringen, kann das praktische, oben erwähnte Originalteil nicht mehr Verwendung finden (denn erstens trägt es zu stark auf, daneben wird die Schutzblende an dessen Stelle in die an der Kamera vorgesehenen Vertiefungen eingerastet). Um die Displayschutzblende NG D80F anbauen zu können - ich wollte den Bildschirm nicht ungeschützt lassen - entschied ich mich für das Anbringen einer Folie. Jedoch, wie ich mich auch anstellte, immer ärgerten mich kleine eingebettete Luftbläschen...ich klebte nass und trocken, die Ergebnisse stellten mich nicht zufrieden...

Da stieß ich auf den GGS Displayschutz aus echtem, nur 0,5mm starkem Glas. Dieses Zubehörteil ist nicht nur wegen seiner hervorragenden Vergütung ein wahrhaftiges Geschenk für die Kamera. Es passt mit seinem schwarzen Rand und der exakten Form optimal, nämliches gilt für die zweite  hauchdünne Scheibe  - für das kleine Display der Nikon D80. Das Aufkleben bereitet kein Problem, wenn man vorher das richtige Anlegen probiert...lästige Bläschen treten nicht auf ... eine Korrektur ist allerdings - wegen der hohen Klebekraft - nicht "anzustreben". (Das war mein großes Problem als mehrfacher Katzenverwöhner: ja keine Haare mit einfangen!)

Vor dem Aufkleben des Schutzglases hatte ich natürlich geprüft, ob dieses für die genannte Displayschutzblende nicht doch zu dick war. Mit einem feinen Skalpell ließen sich aber kleine Kunststoffabstandshalter entfernen und geringfügige andere Korrekturen dergestalt durchführen, dass jetzt alles passt. Das Glas wird wegen seiner Härte kaum Kratzer abbekommen, könnte aber einmal brechen. Deshalb - und nicht zuletzt wegen des annehmbaren Preises (verglichen mit manchen Kunststofffolien!) - bestellte ich mir noch zwei Schutzsets, eines als Ersatz und das andere als Ersatz für den Ersatz! Man kann nie wissen !!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden