Fußpflege mal anders

Aufrufe 9 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo Leute.

Ich möchte Euch einen Ratgeber zum Thema :Fußgeruch geben.Dieses Problem der Geruchsbelästigung ist ja irgrendwo jedem ein Begriff der mit dieser Thematik zu tun hat.Ich hatte auch derbe Probleme damit und habe verschiedene Dinge wie z.B. Strombehandlung ,Cremes , Gels und auch Fußsprays und so weiter ausprobiert,nichts half wirklich..Mein Problem war das Ich auch nachdem Waschen und auch mit neuen Socken noch Stinkemauken hatte.

Auch das wechseln von Socken oder den Schuhen die man den ganzen Tag trug half nichts.

Dann hat mir mein Hautarzt einmal " TANNOSYNT  LOTIO " gegeben .Ich rieb mir das Zeug wie in der Beschreibung beschrieben unter die Füße und zog dann Socken darüber,damit man nicht alles verschmiert.Ich fing damit abends an ,nahm es morgens bevor ich in die Stiefel stieg und dann wieder abends und siehe da ,die Schweißfüsse sind weg.Nun mache ich die Prozedur alle 2 Tage über Nacht und habe bis heute keine Probleme mehr mit meinen Füssen.

In dieser Lotion ist ein Gerbstoff enthalten der das nässen der Füße und den Geruch sowie das aufweichen der Hornhaut unter den Fußsohlen verhindert und eine angenehme Linderung und Wohltat für geschundene Füße da bringt..Auch wenn die Hornhaut der Fußsohle rissig oder spröde ist ,kann eine Behandlung mit "Tannosynt Lotio" Erfolg versprechen.

Man kann sich zwar beim Arzt ein Rezept holen ,aber das bringt nicht viel denn man zahlt in der Apotheke für diese Lotion 7,49 Euro und das Rezept hilft einem dann auch nicht viel weiter.Wie gesagt das ganze gibt es ,,REZEPTFREI".

Vielleicht kann es ja auch Ihnen helfen !  Einfach ausprobieren.

Viel Erfolg wünscht Euch Euer Patdenn.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden