Fujitsu Siemens Pocket Loox N520 - PDA Navigation

gandalf12345
Von Veröffentlicht von
. Aufrufe . Kommentare . 9 Leserwertungen

Fuijitsu Siemens Pocket Loox N520 mit integrieter GPS Antenne

Dieses ist mein dritter PDA (zuvor Yakumo Delta 400 und Yakumo Delta x 5 BT).

FAZIT vorweg: Sehr guter PDA, gerade auch für die Navigation, würde ich wieder kaufen, nach zwei Jahren der Benutzung immer noch SUPER, sehr lange Akkulaufzeit

Neben einem niedrigen bis mittleren Preis waren folgende Kaufargumente für mich wichtig:

  • gute Konnektivität (IR, WLAN, wenn möglich Bluetooth)
  • integrierte GPS Antenne und
  • lange Akkulaufzeiten.

Da ich mit meinem letzen Yakumo in punkto Akkulaufzeiten nicht zufrieden war entschloss ich mich jetzt umzusteigen. Nachdem ich mehrere Testberichte studiert habe, bin ich auf den Siemens Pocket Loox N520 gestoßen. Dieser hat in sehr vielen Testberichten sehr gut bzw. gut abgeschnitten.Somit war meine Kaufentscheidung gefallen.

Nach eingehenden Test (unter anderem auch die Navigation mit TomTom 5) bin ich sehr zufrieden. Die Standby Zeiten sind sehr lange (bei wenigen Gebrauch mehrere Woochen) , die Laufzeit im Betrieb ist auch im GPS modus noch sehr lang (Fahrten von bis zu 4 Std. sind ohne weiteres möglich)

Datenabgleich / Synchronisation / Datenverarbeitung

Wie eigentlich jeder PDA kann auch der N520 über das mitgelieferte USB Kabel Daten mit dem PC synchronisieren. Dabei wird der PDA auch geladen. Für Reisen oder die Unabhängigkeit von einem PC ist auch ein Ladekabel mitgeliefert. Die Inbetriebsnahme und Instalation kann mit dem beiliegenden Schnelleinstiegsblatt auch für Laien problemlos nachvollzogen und durchgeführt werden.

Der Datenzugriff ist aufgrund des 320 MHz Prozessors sehr schnell, es entstehen keine langen Wartezeiten.

Konnektivität

Über die WAP Schnittstelle kann man auch ohne weiteres im Internet surfen - hier muss man allerdings festhalten, dass dieses aufgrund des kleinen Displays nicht sehr konfortabel ist. Eine Infrarotschnittstelle ist vorhanden (z.B. um Daten mit dem Handy abzugleichen), aber über Bluetooth verfügt der N520 leider nicht. Eine externe GPS Antenne kann zudem auch angeschlossen werden.

Akkulaufzeiten

Die vom Hersteller angegebenen bis zu 500 Stunden Standby sind sehr lange und können (fast) bestättigt werden - wer hält es schon aus 21 Tage ohne PDA auszukommen? Auf jeden Fall kann man den PDA mit gutem Gewissen ohne drohenden Datenverlust mehrere Tage nicht in Gebrauch haben  Teilweise sind es bei mir auch schon mal 2-3 Wochen geworden. Bemerkenswert fand ich die lange Akkulaufzeit im GPS - Navigationsbetrieb (ca. 4 Stunden).

Display

Die Farbdarstellung des Displays ist sehr gut. Die Größe mit 3,5 inch und 240*320 pixel vergleichbar mit anderen Produkten.

Handhabung / Maße / Gewicht / Optik

Die Handhabung ist intuitiv und leicht verständlich. Der N520 liegt sehr gut in der Hand und ist mit den 160 Gramm ein Leichtgewicht.Die Optik ist ansprechend (Bicolor, vernünftige Knöpfe)

Zubehör

Die Grundaustattung ist dürftig (USB Kabel, Ladegerät, Tasche) aber hält den Vergleich zu anderen Anbietern stand. Das optionale Zubehör ist dafür sehr breit gefächert (Dockingstation, Ledertaschen, Alucases, Kfz-Kits, Navigationskits, Akkus etc.).

 

FAZIT

Ein gelungener PDA der die guten Testberichte bestättigt. Vollste Kaufempfehlung. Für die Navigation bestens geeignet.

 

Angebote bei Ebay zum N520

 

 

 

 

 
Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere erkunden
Wählen Sie eine Vorlage aus

Zusätzliches Navigationsmenü