Fujitsu Siemens Amilo Pro V2030 Cel M370 40GB WLAN

Aufrufe 38 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Hi,

ich habe mir das Fujitsu- Siemens Amilo Pro V2030  gekauft.
Auschlaggebend war für mich vorallem der Preis und die gute Aufrüstbarkeit.

Die technischen details spare ich mir hier, einfach mal bei Fujitsu Siemens oder hier bei ebay gucken.

Das Notebook ist in der Grundkonfiguration ( bei mir 256 MB ram, 1,5 Ghz Celeron M ) für den Preis ziemlich gut.
Da der Akku  nur etwas mehr als eine Stunde hält, kann ich dem versierten User der sich mit Hardware auskennt nur raten, einige Erweiterungen vorzunehmen.

Grundsätzlich erstmal mehr Ram. mindestenz 512 MB, besser 1 oder 2 GB aufrüsten ( Die VGA-Karte bedient sich aus dem Ram ! Mit 256 MB ist das nicht zu ertragen).

Der Akku sollte dringend getauscht werden, ausser man will nicht mobil mit dem Notebook arbeiten - als Empfehlung 4400 mAH ( 2200 war bei mir am Anfang dabei - würg !) Evt. noch warten auf 6600 mAH ;-).

Das wohl interessanteste ist jedoch die CPU, in dem Notebook kann man auch eine Centrino CPU betreiben ( Dothan oder Banias- Kern Sockel 478 ). Hierdurch verbessert sich die Akkulaufzeit merklich !

Ram und CPU sind leicht zugänglich - unten am Notebook nach lösen von einigen Schrauben, daher fällt der Austausch nicht alzu schwer.


Als Fazit:

Wenn man bereit ist noch ein paar Euro ( hat mich bei ebay - ca. 200 € gekostet = Akku, 1 GB Ram, Pentium M 1,6 Ghz Dothan Centrino ) in die Aufrüstung des Notebooks zu stecken - kriegt man ein ziemlich gutes mobiles Notebook. Egoshooter der neuesten generation werden wohl trotzdem nicht laufen


Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden