Fuji FinePix S5600

Aufrufe 75 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ich habe die Fuji Finepix S5600 jetzt seit ca sechs Monaten.
Die sehr gute Verarbeitung, das zehnfach Zoom, die verschiedenen Serienbild- möglichkeiten,der Raw-modus, der Antiblur-Modus, Lichtempfindlichkeiten bis ISO1600, und das Objektivgewinde für Adapter, Filter, Tele und Weitwinkel- Objektive sind in dieser Preisklasse nicht zu toppen.

Ich Fotografiere sehr viel im Raw-Modus.

Was ausgezeichnet funktioniert.
Die Kamera arbeitet recht schnell und die Raw Dateien lassen sich fast verlustfrei bearbeiten.

Ich habe zwei 1GB Karten, für 412 Bilder bei 5,1 MP pro Karte und zwei Satz Akkus mit 2600 mAh womit sich gut 200 Bilder knipsen lassen dazu gekauft.

Mittlerweile habe ich mir auch verschiedene Filter und ein Weitwinkel angeschafft.
Doch die Möglichkeiten dieser Cam habe ich noch lange nicht ausgereizt.

Erst mals in dieser Preisklasse ist mir aufgefallen das die Kamera sehr rauscharm ist.
Fotos bis ISO 1600 können aufgenommen werden.
Jedoch habe ich bisher nur bis ISO 800 noch gute Fotos aufgenommen. Bei ISO 1600 ist dann doch ein stärkeres Rauschen zu erkennen.

Sehr gut arbeitet auch der Antiblurmodus, welche sehr wirksam gegen verwackelte Bilder sorgt.

Mit dieser Cam hat jeder Fotograf der nicht gleich 7 oder 8 hundert Euro ausgeben möchte die möglichkeit kreativ zu Arbeiten.

Die Cam liegt gut in der Hand, macht sehr gute Fotos, bietet ein sehr guten Tele -Bereich mit 10fach Zoom.
Jedem der eine anspruchsvolle Alltags- und Familienkamera sucht kann ich dieses Model empfehlen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden