Für wen lohnt sich der Kauf von Micro SD 32 GB Speicherkarten?

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Für wen lohnt sich der Kauf von Micro SD 32 GB Speicherkarten? 

Micro-SD Speicherkarten mit 32 GB sind sehr klein und lassen sich deshalb ganz bequem transportieren. Gleichzeitig ist es von Vorteil, dass die Karten sowohl in Smartphones als auch in PCs und Laptops benutzt werden können. Häufig ist dafür jedoch ein Adapter notwendig.

 

Micro-SD-Speicherkarten mit 32 GB: viel Speicherplatz für Ihre Dateien

Eine Micro-SD-Speicherkarte mit 32 GB lässt sich in vielen unterschiedlichen Geräten verwenden, sodass Sie mit den kleinen SD-Karten stets flexibel bleiben. Obwohl die meisten Smartphones über einen verhältnismäßig großen, integrierten Speicher verfügen, verlangen viele Hersteller für mehr Speicherplatz einen hohen Aufpreis. In diesem Fall lohnt es sich, in eine Micro-SD-Karten mit 16 oder 32 GB Speicher zu investieren. Diese Lösung ist häufig günstiger und der Speicherplatz des Handys lässt sich auf diesem Weg ebenfalls nachträglich erweitern. Darüber hinaus sind Micro-SD-Karten vielseitig einsetzbar. Nicht nur zwischen Smartphones, sondern auch auf den PC oder Laptop können Sie mit den Speichermedien problemlos Ihre Daten übertagen.

 

Class 10: Auf die Schnelligkeit der Micro-SD-Karten achten

Bei der Auswahl der richtigen Micro-SD-Speicherkarte ist zunächst auf die Größe des Speicherplatzes zu achten. Zudem ist es wichtig, wie schnell die Lese- und Schreibgeschwindigkeit der jeweiligen Micro-SD-Karte ist. Micro-SD-Karten mit 32 GB sind beispielsweise als Class 4 oder Class 6 erhältlich. Diese Karten sind in der Regel günstiger, aber zugleich deutlich langsamer. Um die Ladezeiten zu verkürzen, empfehlen sich deshalb Class 10 Micro SD mit 32 GB Speicherplatz. Wenn Sie die Speicherkarte etwa im Smartphone verwenden, werden die Daten schneller geladen und Sie können direkt auf Fotos, Videos oder Audio-Dateien zugreifen.

 

Der richtige Adapter: Micro-SD-Karten an PC oder Laptop anschließen

Um Micro-SD-Karten an mehrere Geräte anzuschließen, werden oftmals separate Adapter benötigt. Manche Computer und Notebooks besitzen einen Steckplatz für eine reguläre SD-Karte. Mit einem passenden Micro-SD-Adapter haben Sie die Möglichkeit, die kleine Speicherkarte bequem mit dem PC zu verbinden. Sehr praktisch ist ebenfalls ein Kartenleser für Micro-SD, mit dem Sie über einen USB-Port von Laptop und Computer auf die Micro-SD-Karte zugreifen können. Bei vielen Geräten ist es dabei möglich, sowohl SD- als auch Micro-SD-Speicherkarten zu lesen und Dateien zu verschieben.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden