Für das besonders strahlende Lächeln: Zahnschmuck online erwerben

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Für das besonders strahlende Lächeln: Zahnschmuck online erwerben

Wissenswertes zum Thema Zahnschmuck

Die Idee, das Gebiss mit Zahnschmuck zu verschönern, entstammt keinesfalls der Neuzeit. Verschiedene Völker haben diese Art des Körperschmucks schon vor vielen Jahrhunderten für sich entdeckt und praktizieren sie noch heute. So hat man zum Beispiel in ägyptischen Gräbern mit Jade überkronte Zähne gefunden, die wohl weniger einen medizinischen, als einen kosmetischen Nutzen hatten. Denkbar ist zudem, dass die Art des Zahnschmucks einen bestimmten Status symbolisierte. Jade wurde aber auch in Japan, Malaysia und bei den Maya verwandt. Hier allerdings nicht als Einfassung der Zähne, sondern um damit in den Zahn gebohrte Vertiefungen aufzufüllen. Ein Volksstamm, der diese Art der Verschönerung noch immer nutzt, sind die Batak auf Sumatra, wobei diese ihr Gebiss mit zusätzlichen goldenen Streifen entlang des Zahnfleischsaumes schmücken. Eine andere Form des Zahnschmucks verwenden die Dayak auf Borneo, die ihre Schneidezähne mit goldenen oder kupfernen Plättchen versehen, die dann beim Sprechen eindrucksvolle Effekte erzeugen. Diese Art des Schmucks ist wohl am ehesten mit den heute nicht nur bei Rappern beliebten Grillz vergleichbar. Während die genannten Formen der Verschönerung schmerzhaft und größtenteils auch schädlich für den Zahn sind, gibt es heutzutage viele Möglichkeiten, das eigene Lächeln ohne bleibende Folgen in Szene zu setzen. Beliebt sind hier Twinkles, Dazzlers und Grillz, die Sie in verschiedenen Formen auch bei eBay erhalten.

Twinkles – glitzernder Zahnschmuck

Twinkles sind kleine Steine, die auf dem Zahn befestigt werden. Es kann sich hierbei um Strasssteine, Bergkristalle, aber auch Rubine oder Diamanten handeln. Die Art des Steins bestimmt hierbei den Preis und auch die Art der Verarbeitung. Da Rubine und Diamanten eine unregelmäßige Form haben, die für das gewünschte Glitzern sorgt, müssen diese Steine speziell bearbeitet werden, damit sie an Ihren Zahn angepasst werden können. Hierbei werden sie in Gold eingefasst, sodass eine abgeflachte Seite entsteht, die dann an den Zahn angelegt wird. Bei Bergkristallen ist diese Vorbereitung nicht nötig, da diese bereits über eine flache Seite verfügen. Bergkristalle werden in der Regel mit Folie überzogen, sodass ein Schimmer entsteht, der dem eines Diamanten nicht unähnlich ist. Sollten Sie sich für ein Twinkle aus Strass, also einer Edelsteinimitation, entscheiden, so wird dieses industriell so gefertigt, dass es ebenfalls bereits eine abgeflachte Rückseite aufweist. Twinkles sind etwa 0,5 Millimeter stark und stellen deshalb keine Behinderung beim Tragen dar. Es ist zwar möglich, dass es sich in den ersten Tagen etwas ungewohnt anfühlt, aber bereits nach kurzer Zeit sollten Sie sich daran gewöhnt haben.

Dazzlers – goldiger Schmuck für Ihre Zähne

Dazzler ist der Name einer Firma, die schon seit Jahren Goldblättchen zu Verschönerung der Zähne herstellt. Da dieses Unternehmen auf dem Gebiet der Goldfolienherstellung absoluter Marktführer ist, hat sich auch für diesen Zahnschmuck der Name „Dazzler“ durchgesetzt. Dazzler sind zwischen zwei und vier Millimeter groß und bestehen aus hochkarätiger, speziell beschichteter Folie. Mittlerweile sind sie auch bei eBay in ganz unterschiedlichen Formen erhältlich. So können Sie auf Ihren Schneidezähnen Sterne, Tiere oder auch Dollarzeichen glänzen lassen.

Anbringen von Twinkles und Dazzlers als Zahnschmucks

Beim Anbringen des Zahnschmucks, ist es unumgänglich, einen Zahnarzt aufzusuchen, um zu gewährleisten, dass dabei der Zahn nicht beschädigt wird. Der Zahnarzt untersucht Ihre Zähne gründlich, da Zahnschmuck nicht auf beschädigte Zähne aufgebracht werden darf. Danach wird der betreffende Zahn mit Polierpaste gereinigt und mit Phosphorsäure angeraut. Das ist nötig, damit der Zahnschmuck Halt auf dem zu verschönernden Zahn findet. Die Befestigung erfolgt mit einem sogenannten Komposit. Dabei handelt es sich um einen Kunststoff-Mix, der auch bei Zahnfüllungen und bei der Fixierung fester Zahnspangen Verwendung findet. Da dieser Kleber mit ultraviolettem Licht ausgehärtet wird, haben Sie diese völlig schmerzfreie Prozedur bereits nach etwa 10 bis 15 Minuten überstanden. Zum Abschluss poliert der Zahnarzt noch die Kleberänder, damit sich dort keine Essensreste festsetzen können, die zu unschönen Verfärbungen und Schädigungen des Zahns führen. In der Regel hält ein auf diese Art angebrachter Twinkle oder Dazzler mindestens sechs Monate, teilweise auch bis zu zwei Jahre. Allerdings ist es durchaus möglich, den Zahnschmuck auch schon vorher entfernen zu lassen. Dazu sollten Sie wieder einen Facharzt aufsuchen, der für eine schonende und schmerzfreie Entfernung sorgt. Auch die bei eBay erhältlichen Steine und Aufkleber sollten Sie nie versuchen selbst zu befestigen, da es keinen von den Gesundheitsbehörden genehmigten Klebstoff für den Hausgebrauch gibt und die Gefahr besteht, schlecht befestigten Zahnschmuck zu verschlucken.

Grillz – nicht nur Zahnschmuck für Rapper

Eine bei uns noch nicht allzu bekannte Form des Zahnschmucks sind Grillz. Bereits seit den frühen 1980er Jahren werden sie von verschiedenen amerikanischen Hip-Hop-Künstlern getragen und gelten nicht nur hier als Statussymbol. In der Regel bedeckt ein Grill eine Reihe von Zähnen im Ober- oder Unterkiefer. Es gibt jedoch auch sogenannte Single Grills oder Zahncaps, die nur auf einen einzelnen Zahn aufgesetzt werden. Je nach verwendetem Material können sie unterschiedlich wertvoll sein. Verwendung finden hierbei Gold, Silber oder Platin. Diese Grundmaterialien können dann mit Strasssteinen, Diamanten und eingravierten Schriftzügen versehen sein. Je nach Auswahl von Material und Dekoration ergibt sich somit der Preis der Grillz, der durchaus mehrere Tausend Euro betragen kann. Etwas günstigere Varianten erhalten Sie im Bereich des Modeschmucks, wobei die Grillz hierbei oft in versilberter oder vergoldeter Form angeboten werden.

Als Vater dieses Trends wird gern der New Yorker Eddie Plein genannt, der unter anderem für den US-amerikanischen Rapper Flavor Flav die ersten Goldaufsätze anfertigte. Mittlerweile sind Grillz bei Rappern wie Nelly oder Lil Wayne zum festen Markenzeichen geworden. So sehr, dass zum Beispiel der Begriff „Nelly Grillz“ mittlerweile als Synonym für diese Art des Zahnschmucks steht. Neben Grillz, die individuell nach Zahnabdruck bei Ihrem Zahnarzt angefertigt werden, gibt es auch solche, die dank mitgelieferter Silikonschiene an jedes Gebiss angepasst werden können. Solche „One-Size-Fits-All“-Grillz erhalten Sie auch bei eBay in vielen Variationen. Angefangen von schlichten, silbernen Schmuckstücken bis hin zu aufwendig gearbeiteten Grillz mit Gravur und Steinen ist hier sicherlich auch für Sie das Richtige dabei.

Hinweise für den richtigen Umgang mit Grillz

Da Grillz über die Zähne gestülpt werden, sind bei der Verwendung einige Hinweise zu beachten, um sicherzustellen, dass weder Zahn noch Zahnschmuck beschädigt werden. Sie sollten den Schmuck nicht beim Schlafen tragen. Auch beim Sport sollten Sie lieber auf diesen Zahnschmuck verzichten, um Verletzungen vorzubeugen. Es handelt sich hierbei um ein optisches Highlight für Ihre Zähne, das keinesfalls ein Gebiss ersetzt. Daher sollte es vor dem Essen entfernt werden. Dazu zählt auch das Lutschen von Bonbons oder das Kauen von Kaugummi. Gerade dabei können sich viele Bakterien zwischen dem Grill und Ihren Zähnen ansammeln, was diese auf Dauer schädigt. Überhaupt sind Grillz nicht für den dauerhaften Gebrauch gedacht und sollten deshalb nur kurzzeitig getragen werden. Tabu ist darüber hinaus das Ausleihen eines Grillz an andere Personen.

Pflege von Grillz

Bei der Pflege Ihres Schmuckstückes gibt es zudem einige Regeln zu beachten, damit Sie lange Freude daran haben. Sie sollten bei der Reinigung keine chemischen Mittel verwenden und Ihren Grill nach dem Abwaschen mit klarem, nicht zu heißem Wasser trocken lagern. Achten Sie darauf, ihn nicht an heißen Orten aufzubewahren, da es sonst beim Einsetzen zu schmerzhaften Verbrennungen kommen kann. Grillz sollten aus Sicherheitsgründen nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Zahntattoos – der glitzernde Zahnschmuck für zwischendurch

Im Gegensatz zu Twinkles und Dazzlers handelt es sich bei Zahntattoos um Zahnschmuck, den jeder auch zu Hause ganz leicht anbringen kann. Die Haltbarkeit der Sticker, die Sie mit verschiedenen Motiven erhalten, ist natürlich nicht so hoch wie bei professionellem Zahnschmuck, aber für einen funkelnden Partyauftritt durchaus geeignet. Nach der Benutzung lassen sich die ungiftigen Bildchen ganz leicht wieder entfernen.

Skyces – zweifelhafter Zahnschmuck

In Amerika meist als „Zahnschmuck für Arme“ bezeichnet, handelt es sich bei Skyces um eine eher schmerzhafte Art das eigene Lächeln zu verschönern. Hierbei wird eine Vertiefung in den Zahn gebohrt, die dann mit einem speziellen Kleber befüllt wird. Danach wird ein kleiner Stein aus Kristallglas in das Loch eingesetzt. Dieser Stein ähnelt bei sehr geringen Materialkosten optisch einem Brillanten und ist daher gerade in den USA besonders bei Straßengangs sehr beliebt. Skyces sind hierzulande bei Zahnärzten nicht gern gesehen, da für die Befestigung ein Loch in einen gesunden Zahn gebohrt werden muss. Daher ist es durchaus möglich, dass sich Ihr Zahnarzt weigert, diesen speziellen Zahnschmuck in Ihren Zähnen zu befestigen.

Zahnschmuck und Ihre Gesundheit

Auch wenn heute noch die Meinung weit vertreten ist, Zahnschmuck würde Ihren Zähnen schaden, so muss das nicht sein, wenn Sie einige wichtige Hinweise beachten. Twinkles, Dazzlers und Skyces müssen immer von einem Facharzt angebracht werden. Dabei handelt es sich um eine kleine Operation, bei der Wunden entstehen könnten. Findet dieses Verfahren in einem unhygienischen Raum mit nicht sterilisiertem Werkzeug statt, ist die Gefahr von Infektionen gegeben. Auf Kosten der Gesundheit sollten Sie hier also nicht sparen. Nach dem Anbringen des Schmucks ist die häusliche Mundhygiene extrem wichtig. Auch wenn Sie bereits vorher immer gründlich Ihre Zähne gereinigt haben, sollten Sie sich jetzt besonders auf den verschönerten Zahn konzentrieren, um einen Befall mit Bakterien zu verhindern. Wenn Sie Stellen entdecken, die nicht mehr fest auf der Oberfläche des Zahns haften, sollten Sie umgehend Ihren Zahnarzt aufsuchen. Beim Tragen von Grillz gelten die bereits erwähnten Trage- und Pflegehinweise. Wenn Sie alle Hinweise genau beachten, haben Sie lange Freude an Ihrem Zahnschmuck, ohne dabei Ihre Zähne zu schädigen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden