Für Taucher/Maskenspray

Aufrufe 11 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Für Taucher gibt es sog. Maskenspray. Dieses wird vor dem Abtauchen auf die Innenseite der Maske gesprüht, um ein "Anlaufen" des Glases/der Gläser unter Wasser zu verhindern. Da dieses Spray nicht gerade billig ist (Vieltaucher kennen das ja schon), hier eine Möglichkeit, ein Maskenspray selber herzustellen:

 

Man besorgt sich eine möglichst kleine Pumpsprayflasche (findet sich sicherlich irgendwo im Haushalt). Diese nun mit normalem Leitungswasser füllen und 1-2 Tropfen Spülmittel dazugeben (zur Not tut es auch Duschgel). Einmal kurz durchschütteln, die Innenseite der Tauchermaske damit einsprühen, im Wasser ausschwenken und fertig: Kein Anlaufen der Maske mehr unter Wasser !

Optimal für den nächsten Urlaub...

 

Billiger geht`s nicht (und selber gemacht auch noch).....

 

Wenn es geholfen hat: Ein <JA> wäre nett........

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden