Frühstück in Paris, Mittagessen in Rom, Nightlife in London? Reisegutscheine ermöglichen Kurztrips!

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Frühstück in Paris, Mittagessen in Rom, Nightlife in London? Reisegutscheine machen Kurztrips möglich!

Reisen verhelfen zu mehr Ausgewogenheit. Nicht nur, was den offensichtlichen Anteil zwischen Arbeit und Freizeit anbelangt, sondern gerade auch im Inneren. Körper und Geist regenerieren durch einen Perspektivenwechsel schneller, und wenn man einfach nur entspannen kann, wirkt das oft wie eine wohltuende Therapie. Dabei muss es nicht immer der große Jahresurlaub sein, auf den Sie manchmal länger als ein Jahr warten. Inzwischen gilt als erwiesen, dass kürzere Auszeiten vom Arbeitsalltag, die man sich immer wieder gönnt, einen nachhaltigen Erholungseffekt mit sich bringen. Kurzreisen sind ein Geheimtipp, den immer mehr Erholungssuchende aufgreifen. Neben den wohltuenden Wirkungen gibt es bei dieser Urlaubsvariante eine Menge zu entdecken. Durch Reisegutscheine können Sie Kurs nehmen auf immer wieder neue Ziele. Bei eBay lässt sich sicherlich auch für Sie ein toller Urlaub ersteigern.

Zum Kurztrip per Reisegutscheinen

Als Kurztrips gelten Reisen von nicht mehr als drei Tagen. Je näher das Ziel liegt, desto mehr Zeit steht Ihnen am Reiseziel zur Verfügung. Immer schnellere Fortbewegungsmittel wie Flugzeuge verschaffen Ihnen mehr Zeit, die Sie genießen können. Reisegutscheine sind eine weitere Komponente, die für mehr „Reisefreiheit“ sorgt. Es gibt sie einzeln für die eigentliche Fahrt zum Reiseziel, für Unterkunft und Verpflegung und für Veranstaltungen am Zielort wie Konzerte oder Theateraufführung. Wahlweise sind die separaten Bestandteile kombinierbar oder als Komplettangebot zu buchen.
Ein Beispiel dafür ist der Besuch der Semper Oper, bei dem die Anfahrt nach Dresden individuell erfolgt, die Kosten für Unterbringung, Frühstück und den Opernbesuch aber durch den Gutschein abgedeckt sind. Je nach Angebot können Sie abends nach der Veranstaltung noch durch die Altstadt flanieren und sich am nächsten Tag Frauenkirche, Zwinger und Grünes Gewölbe ansehen. Nach einer erlebnisreichen Kurzreise erfolgt die Heimfahrt. Das Angebot an Reisegutscheinen nach Dresden umfasst natürlich mehr als die Möglichkeit, die Oper zu besuchen. Verschiedene Anbieter haben sich auf die besondere Variante Kurzreisen spezialisiert.

Deutschland - Die Welt vor der Haustür entdecken mit einem Reisegutschein

Millionen von Touristen, die Jahr für Jahr nach Deutschland kommen, können sich nicht irren: Städte und Landschaften, Sehenswürdigkeiten und Kultur zwischen Nordsee und Alpen, vom Ruhrpott bis nach Görlitz sind sehenswert und haben viel zu bieten. Wer hierzulande seine Heimat hat, besitzt denen gegenüber, die manchmal mehrere Tausend Kilometer weit anreisen, einen entscheidenden Vorteil. Er hat das alles praktisch vor der Haustür. Mit Reisegutscheinen lässt sich Deutschland auf komfortable Weise entdecken.

Kurztrip in die Messestadt Leipzig

Das „Klein Paris“ hat sich in der Zeit, seit Goethe die Metropole in Sachsen so taufte, stetig weiterentwickelt und hat somit nichts von den Reizen eingebüßt, die bereits den Dichterfürsten beeindruckten. Bei einem Kurztrip in die Messestadt mit einem Leipzig-Reisegutschein sollte man folgende Highlights auf der To-Do-Liste haben: Das auf dem Zoogelände neu entstandene „Gondwanaland“ gewährt faszinierende Einblicke in die Welt, wie sie zur Zeit des Urkontinents ausgesehen hat. Folgen Sie den Spuren J.S. Bachs bei einem Konzert in der Thomaskirche, in der dieser große Komponist jahrzehntelang wirkte. Geschichte pur gibt es rund um das Völkerschlachtdenkmal zu sehen, das als kolossales Monument an die Wende in den Napoleonischen Kriegen 1813 erinnert; in Leipzig ist selbst das Gebäude des Hauptbahnhofs eine Attraktion, in dem Sie über zwei Etagen hinweg shoppen und sich erholen können.

München zur fünften Jahreszeit

Ob zur fünften bayrischen Jahreszeit, dem Oktoberfest, oder nicht - ein Besuch an der Isar mit einem Reisegutschein nach München lohnt sich immer. Englischer Garten, Marienplatz, Frauenkirche und Kirchturm „Alter Peter“ sind nur ein paar Höhepunkte, die Sie sich während Ihres Aufenthalts in der bayrischen Landeshauptstadt nicht entgehen lassen sollten. Fußballbegeisterte finden den Höhepunkt einer Kurzreise nach München vielleicht bei einem Spiel des FC Bayern im Olympiastadion. Und für alle Kultursucher bieten Museen und Veranstaltungen wie Konzerte jederzeit Möglichkeiten, den Pulsschlag der Universitätsstadt aufzunehmen.

Berlin

Ob die Bundeshauptstadt an den Ruhm und die Bedeutung der 20er-Jahre des vergangenen Jahrhunderts anknüpfen kann, finden Sie am besten selbst heraus. Ein Reisegutschein für Berlin schenkt Ihnen die Möglichkeit zu einer geführten Bootstour auf der Spree und dem weit verzweigten Wasserstraßennetz. Tauchen Sie ein in die Historie Preußens auf der Museumsinsel, besuchen Sie den Dom oder schauen Sie sich ein Spiel der Berliner Eisbären in der O2-World an. Abends pulsiert das Leben in verschiedenen Stadteilzentren, die im Lauf der Zeit nach Berlin eingemeindet wurden. Und den besten Überblick bekommt man bei einer Runde in dem sich drehenden Café in der Kugel des Wahrzeichens der Stadt - dem Berliner Fernsehturm.

Strandurlaub an Ost- und Nordsee

Für Erholungssuchende mit Hang zu Natur und Natürlichkeit bieten Reisegutscheine an die Ostsee und die Nordsee optimale Voraussetzungen, Ruhe zu finden und zu entspannen. Egal ob zum Relaxen oder zu aktiver Urlaubsgestaltung beim Kurztrip - das Binnenmeer mit den Inseln Rügen und Usedom sowie das Tor zur Welt mit Wattenmeer und endlosen Deichen sind zu jeder Jahreszeit Empfehlungen. Wer sich für ein oder zwei Tage den salzigen Wind um die Nase wehen lässt und dem Rauschen der Wellen lauscht, tankt Kraft für kommende Aufgaben. Für diejenigen, die eine Zwischenstufe von flachem Strand zu alpinen Höhen mögen, bieten sich die Mittelgebirge der Heimat an. Per Reisegutschein für den Harz lassen sich der Brocken, die Rosstrappe und der Hexentanzplatz erkunden. Kulinarische Genüsse halten die regionalen Spezialitäten bereit.

Kurztrips über die Grenzen mit Reisegutschein

In Paris träumt man nicht nur von der Liebe. Das allein wäre natürlich schon ein Grund, in die Metropole an der Seine zu reisen, mit Eiffelturm, Louvre und Champs Elysees hat sie aber weitaus mehr zu bieten. Trinken Sie bei einem Besuch in Paris Café au Lait am Montmartre, schenken Sie der Mona Lisa ein Lächeln und halten Sie inne unter den beeindruckenden Gewölben von Sacre Coeur und Notre Dame.

Rom - die ewige Stadt

Die Hauptstadt Italiens gilt als einer der stärksten Tourismusmagneten weltweit. Würde man die Sehenswürdigkeiten der Ewigen Stadt aufzählen, ließe sich allein damit ein Reiseführer füllen. Um neben dem Sightseeing auch in den Genuss der typisch italienischen Lebensart zu kommen, sollte man sich bei einem Kurztrip nach Rom auf die wirklichen Schwergewichte beschränken. Zu denen gehören Forum Romanum und Colosseum, Petersdom und Petersplatz im Vatikan sowie der Barcaccia-Brunnen am Fuß der spanischen Treppe. Ein besonderer Genuss sind die römischen Abende, wenn Sie vor Cafés oder Espresso-Bars etwas trinken oder eine leichte Kleinigkeit zu sich nehmen. Kombinieren Sie die Möglichkeiten klug, wird Ihnen die Rom-Reise unvergesslich bleiben.

Prag - die Goldene Stadt an der Moldau

Prag galt schon immer als ein Kleinod. In den vergangenen zwei Jahrzehnten wurde aber hier vieles noch einmal extra auf Hochglanz poliert. Reisen Sie mit einem Reisegutschein nach Prag, finden Sie hier am Rand des Zentrums günstige Unterkünfte. Mit dem gut ausgebauten Verkehrsnetz aus Straßenbahnen und Metro lässt sich die Stadt bequem entdecken. Vieles sollte man nach Möglichkeit zu Fuß erleben. Man ist näher dran an den Skulpturen auf der Karlsbrücke, die über den vielbesungenen Fluss hinüber führt zum Hradschin und zum Veitsdom. Von den Wanderungen durch die historischen Gassen können Sie sich abends in einer der ältesten Schwarzbierbrauereien erholen, wenn Sie in das U Fleku einkehren.

Wien im Walzertakt

Auch in der einstigen Hauptstadt der K.u.K.-Monarchie lässt sich viel entdecken. Schauen Sie während eines Kurztrips nach Wien mit Reisegutschein in den Stephansdom, besuchen Sie den Prater und die Kaiserliche Hofburg. Doch auch in Wien ist mehr im Angebot als reichlich Nahrung für die Augen. Erholung pur bieten die weitläufigen Parkanlagen. Und wer in der Metropole Österreichs zu Gast ist, sollte sich auf keinen Fall die vielen kulinarischen Genüsse entgehen lassen wie verschiedene Knödel, die berühmten Torten, das Wiener Schnitzel und die speziellen, im eigenen Weinanbaugebiet der Stadt erzeugten Weine.

London - eine Metropole von Weltformat

Zum Glück ist an der Themse nicht alles „very british“ und damit distinguiert und steif. Das Leben pulsiert in London ringsum den Trafalgar-Square, die Stadt ist aufgrund der Historie des Empires ein Gemisch aus vielen Kulturen. Tauchen Sie ein in die Welt der Pubs, lauschen Sie den Klängen von Big Ben und reihen Sie sich ein in die Gruppen von neugierigen Touristen vor dem Buckingham Palast. Von den mit Bärenfellmützen bekleideten Wachen überall können Sie lernen, was Beherrschung ist, und bei Madame Tussauds treffen Sie die meisten Prominenten der Vergangenheit und Gegenwart in steifer Pose. Bei einem Kurztrip müssen Sie sich nicht gleich an den außergewöhnlichen Linksverkehr gewöhnen, sollten aber vorsichtig sein.

Mit einem Reisegutschein führen viele Wege nicht nur nach Rom

Denken Sie daran, dass es nicht immer Sightseeing sein muss. Manchmal bietet die Schau nach innen die beste Erholung. Wellness ist eine Regenerationsform, deren Nutzen von immer mehr Menschen erkannt wird. Sich selbst oder lieben Menschen können Sie mit einem Wellnessreisegutschein eine Auszeit gönnen, während der Sie loslassen und Kraft tanken. Anreisen können Sie zu einer solchen Oase in der Nähe per Bahn-Gutschein oder, wenn es weiter weggehen soll und der Transfer nicht enthalten ist in den Grundgebühren, mit einem Gutschein für einen Flug. Die Möglichkeit für einen Startbetrag zur Erholung bieten Gutscheine mit kleineren Summen, die man einlöst, sobald der Kurztrip komplett finanziert werden soll. Ein solcher Gutschein wird zum Beispiel als Reisegutschein-100 € angeboten oder auch mit vielen anderen Beträgen.

Hinweise zu Reisegutscheinen

Wenn Sie noch nicht genau wissen, wohin das Fernweh lockt, sollten Sie außer dem Betrag alles auf dem Reisegutschein offen lassen. Das hilft Ihnen oder dem Beschenkten, den Kurztrip individuell zu gestalten. Erholung ist wie ein Mosaik aus kleinen, bunten Steinchen zusammengesetzt, die für Abwechslung und frische Anregungen sorgen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber