Frühjahr und was macht nun mein Teich in diesem Jahr ?

Aufrufe 450 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war









Hallo liebe Ebaygemeinde,

heute möchte ich mit diesem Ratgeber mal die über die übertrieben Koi-Teich angeboten  im Frühjahr warnen.

So das ich da ein wenig Ahnung habe auch wenn ich mit der deutschen Rechtschreibung hin und wieder mal Probleme habe kann man schön auf den Bildern meines Teiches sehen.

 

Ich bin stolzer Besitzer eines 100 m³ Teiches mit  etwa 35 Stamm-Koi´s (Tiere die ich nicht abgebe). Des weiteren habe ich nun nach dem letzten Abfischen im Spätherbst des letzten Jahres noch etwa weitere 100 Koi´s wo ich noch die Farbentwicklung beobachten möchte, um dann in zwei Jahren wieder vor der Entscheidung stehe behalten oder verkaufen mit all der Nachzucht die sich bei mir jedes Jahr ungewollt entsteht.

So nun möchte ich aber mal auf die Frühjahrsartikeln kommen die man nur machen sollte damit man klares Wasser bekommt ohne wieder den ganzen schei.. einzukaufen den da der eine oder andere empfiehlt. Es braucht keine Bakterien oder besondere Filtertechnik oder bla bla .....



Hohlt euch einfach das dreckigste Speisesalz was mal bekommt ohne Jod versteht sich, auch einfaches Kochsalz reicht aus. Jedoch ist das kaum mit Mineralien und eigentlich nur ein Abfallprodukt der Industrie. Man sollte wenn das Wasser etwa 8-10 Grat hat eine 2-3% Lösung machen. Das soll heißen das man Pro m³ Wasser zwischen 2 und 3 Kg Salz in den Teich schütten muss. Also ich mach immer 250 Kg rein bei mir. Man kann wenn man möchte das Salz vorher in einem Behälter in Wasser auflösen und es über den Teich schön verteilen oder direkt über eine sehr stark bewegte stelle ins Wasser schütten. Bitte beachten Sie aber das dort unmittelbar keine Pflanzen stehen. Wenn man Pflanz lose Zonen hat wo sich Fadenalgen sehr gerne ansetzen ist es ratsam direkt dort das Salz mit rein zuschütten den das Salz zerstört bei zu hohem Aufkommen die Pflanzen oder Algen.


Was macht das Salz nun im Wasser ?  Es Neutralisiert Nitrit und Nitrat. Das genau zutreffen das dann ein Gleichgewicht raus kommt geht nicht man kann nur den Nitrit und Nitrat Gehalt runterfahren. So durch die Mineralien und dem Salz werden nun auch unsere Koi´s in kürze Aktiver und man kann das schön innerhalb von wenigen Minuten sehen.

Bei mir wird dadurch das Wasser weitaus nicht mehr grün (Schwebealgen) oder stark mit Fadenalgen befallen. Man bekommt diese nie aus seinen Teich restlos weg solange man Natur im Wasser hat.




Natürliche Faktoren wie Blätter, Blüttenstaub, Pflanzenresten oder Fischexkremente bilden einen Nährstoff überschuß der immer die Grundlage für jede Alge  oder Pflanze bildet. Ganz ohne fühlen sich die Koi´s auch nicht wohl und ich lege jedes zweite oder dritte Jahr ein trübes Jahr ein um den Koi´s die Ruhe zu geben die Sie auch brauchen hin und wieder.

Man sollte auch in Zukunft drauf achten das man lieber Futter einkauft wo man nicht auf Liter sondern auf Kg den Preis angibt. Dort ist in der Regel meist weniger Luft drin so das wir erstens das Futter besser einschätzen können wie viel wir füttern und dann der Fisch auch meistens auch nur ein Hochwertigeres Futter bekommt. Das hat auch ein Großes zu sagen wie klar Ihr Wasser wird und meist ist das Futter auch noch Billiger als das Geschäumte. Sie müssen nur mal vergleichen und schon stimmen Sie mir zu.



Die Koi´s Deutsche oder echte Asiatische sind im Gemüht alle gleich und können Handzahm gemacht werden aber das geht nur über das liebe Futter. Erst mal weniger und immer näher bei sich hin schmeißen.  Und nur wenn sofort das Wasser kocht noch mal was rein werfen nicht wenn die sich erst noch überlegen müssen ob oder ob nicht gefressen wird. wenn die Hunger haben kommen die in Sekunden schnell auf Futter zu und weg ist es. Die von den Futterherstellern geschriebene 5 oder 10 Minuten ist totaler Blödsinn, da dreibt das Futter schon lange wieder irgend wo an den Strand und wartet auf Vögel oder Ratten. Sollten Sie mal zuwenig Füttern was eigentlich nie vorkommt, so werden die Koi´s auch schon schauen das die Fadenalgen zwischen den Pflanzen weg kommen den Die sind ja auch Pflanzenfresser!


Ich hoffe für mich das Sie evtl. dieses Jahr nicht wieder hunderte Euro´s ausgeben für unnötiges sondern sich mit viel liebe der Koi´s auseinandersetzen können wenn diese nun bald auch aus Ihren Händen fressen.


Wir wünschen Ihnen noch viel Spaß bei Internet-Shopping.


Eure Wilai


Hat Euch dieser Ratgeber geholfen? Dann würde ich mich über eine Bewertung freuen!

Vielen Dank für's Lesen :-)


Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden