Frischkleber-Rückstände von TT-Belägen entfernen

Aufrufe 22 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Hallo!

Habe viel experimentiert und endlich eine Möglichkeit gefunden, die grässliche dicke Kleberschicht zu entfernen, die sich nach einiger Zeit auf den Belägen festsetzt.
TSP rät zum vorsichtigen abziehen oder eine neue Schicht Frischkleber aufzutragen um die alten Schicheten anzulösen, das hat sich bei mir aber als zu mühsam erwiesen.
Da der Frischkleber aber nicht mehr einziehen kann und somit auch nicht mehr seine Wirkung (Speed, Spin, Sound. . .) entfalten kann, müssen die alten Schichten runter!!!
Und so gehts einfacher:

Man nehme einen Heißluftfön (Handwerkerfön), der bis zu 600 Grad Celsius entwickelt!
Beläge auf eine feste Unterlage legen und mit dem Heißluftfön auf voller Stufe "bestrahlen", Entfernung zum Belag von 10 cm bitte nicht unterschreiten. 5 bis 10 Sekunden in schwenkenden Bewegungen draufhalten, am Besten dabei in der Mitte anfangen, bis die Kleberschicht kleine Blasen wirft und zügig, solange es noch heiß ist, mit dem Zeigefinger zum Rand hin abrubbeln.
Danach sind die Beläge wieder wie neu!
Hoffe, euch geholfen zu haben.
Viel Spaß und "Gut Holz", HAMGAAA
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden