Frische Deko-Ideen für die Ostertafel

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Ostereier bemalen und färben  gehört zum traditionellen Standardprogamm beim Basteln für Ostern einfach dazu. Moderne Osterhasen verlassen schon mal gerne die gewohnten Deko-Pfade und probieren Neues aus. Mit diesen kreativen Basteleien werden Sie Ihre Gäste beim Osterbrunch begeistern. 
Kreative Dekorationen für ein buntes Osterfrühstück
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Kreative Dekorationen für ein buntes Osterfrühstück
Hier sprießt die Kresse aus dem Ei
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Hier sprießt die Kresse aus dem Ei

Kresse im Ei

Nanu – wie kommt das Grün ins Ei? Ganz einfach: Beim Frühstücksei bleibt immer eine ausgehölte Hälfte übrig. In die legen Sie einen Wattepad oder etwas Baumwoll-Watte. Streuen Sie Kressesamen darauf und halten Sie das Ganze mehrere Tage feucht, am besten tröpfchenweise. Die Kresse wird schon bald aus dem Ei sprießen wie Kai aus der Kiste. Für viele lustige Kresseeier auf der Ostertafel sammeln Sie Eihälften auch beim Kuchenbacken oder wenn Sie Rühreier braten.
Lassen Sie Ihre Kinder lustige Gesichter auf die Eihälften malen. Den Größeren können Sie das Säen der Kressesamen und die Verantwortung für das Feuchthalten übertragen. Spannend für Klein und Groß: Den Eierköppen kann man quasi dabei zuschauen, wie ihre Kressehaare wachsen.
Tipp für Eilige: Fertige Kresse kaufen und kurz vorm Osterbrunch kleine Portionen in die Eihälften fummeln. Vorsicht, Bruchgefahr! 
Namens-Eier mit Buchstabenstempeln bedrucken
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Namens-Eier mit Buchstabenstempeln bedrucken

Nehmen Sie Platz

Beim Osterbrunch mit vielen Gästen ist eine Sitzordnung hilfreich. Witzige Idee: Nehmen Sie hartgekochte Eier als Tischkärtchen, indem Sie die Namen darauf stempeln. Das geht ganz einfach mit Buchstabenstempeln. Setzen Sie zuerst das Ei in den Eierbecher und kontrollieren Sie, wie viel Platz Sie für den Namen haben. Halten Sie beim Stempeln das Ei zwischen Daumen und Zeigefinger oder in der hohlen Hand. Tipp: Nehmen Sie weiße Eier, auch pastellig gefärbte gehen. So sind dunkle Buchstaben gut zu lesen.
Alternativ können Sie die Namen mit Klebebuchstaben anbringen. Mit Filzstift und Buchstabenschablonen zu arbeiten ist dagegen schwierig, weil Sie mit den starren Schablonen auf der rundlichen Oberfläche abrutschen. Schönschrifttypen schreiben die Namen natürlich einfach von Hand mit einem Permanent-Stift auf das Ei.
Die schönsten Bilder ergeben die schönsten Ostereier
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Die schönsten Bilder ergeben die schönsten Ostereier

Papier-Eier

Aus alt mach neu: Reißen Sie bunt bedruckte Seiten aus Zeitschriften heraus – großformatige Werbung, Reisereportagen und Modefotos. Legen Sie fünf oder sechs Blätter aufeinander. Eine Seite nur mit Text bedruckt dazwischen – das wirkt besonders gut. Nun kommt es: Nähen Sie mit der Nähmaschine eine etwa acht Zentimeter lange Naht. Lassen Sie an einem Ende 10 - 12 cm Garn überstehen. Die können Sie zur Schlaufe verknoten – zum Aufhängen am Osterstrauch.
Malen Sie ein Ei um diese Naht, zum Garnrest spitz zulaufend. Nun die zusammengenähten Blätter entlang der Außenseiten des Eis ausschneiden, das Ganze auseinanderfalten. Schon haben Sie ein buntes Deko-Ei aus Papier.
Tipp: Experimentieren Sie mit der Farbwahl – Ton in Ton oder bunt durcheinander? Variieren Sie auch die Länge der Naht oder die Ei-Größe. Testen Sie die Deko-Eierproduktion auch mit anderen Papiersorten.
Darin versteckt sich ein Luftballon, oder nicht?
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Darin versteckt sich ein Luftballon, oder nicht?

Ins Netz gegangen

Mit Paketschnur, Bastelgarn oder bunten Wollresten lassen sich Garn-Eier basteln. Sie brauchen dafür ovale Luftballons (möglichst kleine!) und Tapetenkleber. Blasen Sie den Luftballon bis zur gewünschten Ei-Größe auf. Umwickeln Sie ihn dann zickzackförmig mit Schnur oder Garn. Das Fadenende schieben Sie unter die anderen Schnüre. Schwenken Sie das Garn-Ei in einer Schüssel mit dick angesetztem Kleber. Den können Sie auch mit einem Pinsel auftragen. Wichtig: das Garn komplett tränken.
Lassen Sie das Garn-Ei  24 Stunden trocknen, drehen Sie es gelegentlich um. Wenn Sie es aufhängen, tupfen Sie am unteren Ende die Tropfen weg. Sobald das Ei komplett gehärtet ist, bringen Sie den Luftballon mit einer Nadel zum Platzen. Die Ballonreste können Sie aus dem Netz herausfingern. Keine Panik, wenn dabei eine Delle entsteht. Schieben Sie einfach einen neuen Ballon hinein und blasen Sie ihn auf, sodass er das Netz von innen wieder in Form bringt. Wenn Sie die Luft entweichen lassen, können Sie den Ballon wieder herausziehen. Übrigens ist das Ganze auch von Kindern zu schaffen.
Tipp: Garn-Eier sehen aufgehängt genauso gut aus wie gut platziert auf der Festtafel. 
Für den etwas anderen Geschmack, zart und verspielt
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Für den etwas anderen Geschmack, zart und verspielt

Top of the Pop

Wunderschön anzusehen sind filigrane Eier aus Dekoband oder Spitzenborte. Schneiden Sie dazu sechs gleich lange Streifen aus möglichst festem Band, maximal 8 cm lang: Die Streifen an einem Ende strahlenförmig aufeinanderlegen und mit wenigen Stichen an einem Punkt zusammennähen. Eine zusätzlich angenähte Perle verdeckt die Nahtstelle außen. Biegen Sie die sechs Streifen zu einem Ei  zusammen und nähen Sie auch an diesem die Bänder punktförmig aufeinander – gerne wieder mit einer kleinen Perle untendrunter. Machen Sie aus einem längeren Garn-Ende eine Schlaufe und vernähen Sie den Garnrest. An einem zartblühenden Osterstrauß sieht dieses Nichts von einem Ei zauberhaft aus.
Tipp: Alternativ nehmen Sie gestanzte Papierborte. So sparen Sie sich das Nähen und kleben stattdessen die Streifen zusammen. 
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden