Fremde Bilder für Auktionen benutzen

Aufrufe 7 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo,

da ich schon mal aus unwissenheit ein femdes Bild bei meiner Auktion eingestellt habe,bekam ich promt einen Anwaltsbrief mit einer Unterlassungklage.Ich solle die Unterlassungsklage Unterschreiben und einen Betrag von 500,- Euro (Urheberrecht des Besitzers) zahlen plus eine Anwaltsgebühr von 250,- Euro.

Falls ich nochmal ein Bild seines Mandanten benutze werden pro Bild 2500,- Euro fällig.

Die meisten Bilder sind Digital markiert und können nur mit einem speziellen Program gesehen werden.

Wie Ihr seht,ist es immer besser seine eigenen Bilder zu verwenden.Oder Ihr Fragt den Eigentümer des Bildes,ob Ihr es für eure Auktion verwenden könnt.

Ihr könnt euch mal meine Bilder ansehen und wenn Ihr mal ein Bild braucht,könnt Ihr mir ruhig eine Mail senden,vielleicht habe ich ja das passende.

Gruß Klaus

Schlagwörter:

Bilder

Auktionen

Fotos

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden