Freiwillige Registrierung für beruflich Pflegende

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Wer kann sich alles registrieren?


Die freiwillige Registrierung beruflich Pflegender ist für Altenpflegerin/ -pfleger, Kinderkrankenschwester/ Kinderkrankenpfleger jetzt: Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/ -in und Krankenschwester/ Krankenpfleger jetzt: Gesundheits- und Krankenpfleger/ -in.

Warum soll ich mich registrieren?


Damit sie sich transparent machen in bezug auf ihre Fort- und Weiterbildung. Dies dient zur Qualitätssicherung und Kompetenzerweiterung. Durch das Punktesystem ist man auch selbst gefordert an Fort- und Weiterbildungen teil zu nehmen um die Mindestanzahl von Punkten pro Jahr zu erreichen.
Tragen Sie zur Professionalisierung Ihres Berufstandes bei und ermitteln Sie durch die Registrierung die Anzahl der Pflegenden in verschiedenen Arbeitsbereichen und Ländern. Die Pflege muss sich so langsam professionell darstellen.

Wie kann ich mich registrieren?


Unter der Webadrese "Freiwillige-Registrierung" findet man die entsprechenden Formulare. Hier ist auch noch einmal alles aufgelistet was es bedeutet registriert zu sein.


Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber