Freigehege der Firma Bentatec

Aufrufe 6 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Bentatec Freigehege sind einfach und robust. Sie kommen in Leporello-Form, dass heisst die Elemente sind also schon miteinander verbunden. Das Aufstellen ist dadurch kinderleicht. Durch mitgelieferte Bodenanker kann der Zaun im Erdreich festgemacht werden. Aufgrund der stabilen Bauweise ist dies allerdings nur bei kräftigen Kleintieren mit Fluchtgedanken erforderlich. Das Metall dürfte als rostfrei bezeichnet werden, wobei ich noch keine Langzeiterfahrungen wiedergeben kann.
Die Metall-Verbindungsclips der einzelnen Elemente lassen sich einmalig öffnen, so dass auch andere Konfigurationen gebaut werden können. Da die größeren Gehege verhältnismäßig günstiger angeboten werden, kann man durchaus mit vielen Elementen kaufen und dann stückeln. Hinterher muss man sich mit Kabelbindern behelfen, um die Teile wieder zusammenzufügen, was ebenfalls völlig unproblematisch funktioniert. Allerdings sollte bei Nagetieren aufgepasst werden, dass die keinen Gefallen an den Kabelbindern haben, sonst müssten metallische Schlauchklemmen eingesetzt werden.
Das Gehege hat eine Tür, deren Nutzen sich bei niedrigen Teilen nicht restlos erschließt. Bei 60cm Gesamthöhe können die meisten Menschen auch unproblematisch über den Zaun greifen, wem das aufgrund seiner Körpergröße noch nicht gelingt, hat auch nichts im Stall verloren. Insofern ist so ein Gehege nicht nur ein hervorragender Schutz gegen das Ausbrechen von vierbeinern, sondern auch ein "Einbruchsschutz" gegen kleine Zweibeiner. Insgesamt also eine klare Kaufempfehlung für alle Tierarten, die sich von 3 cm Maschenweite zurückhalten lassen.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden