Fragen, fragen, fragen!

Aufrufe 57 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Liebe Mit-Ebayer, ich lese viele Beiträge zu Fälschungen, Versandkostenwucher usw..aber bitte bedenkt: Es sind wenige Verkäufer die betrügerisch agieren, hier 3 meiner Erfahrungen:

1. Meissner Porzellan: ich las hier bei Ebay einen Ratgeber, der mir klarmachte, dass die Figurengruppe, die ich im Auge hatte, offensichtlich eine Fälschung ist. Ich schrieb den Verkäufer an, er wusste von nichts, hatte diese Figur lediglich bei einer Haushaltsauflösung erstanden, er hat SOFORT in seinem Angebot darauf hingewiesen, dass es nicht Meissner Porzellan ist und war mir sogar dankbar für den Hinweis

2. Versandkostenabzocke: Viele probieren es. Stimmt. Aber ich habe auch schon mehrfach, natürlich auf Nachfrage, erlebt, dass mir Sammelversand zugesichert wurde. Ich denke, wenn viele Ebayer gemeinsam auch mal nachfragen würden, bzw. darauf aufmerksam machen, dass Versandkosten stark überhöht sind, dieses beim Verkäufer selbst, würden viele Abstand nehmen von zu hohen Versandkosten und Sammelversand anbieten

3. Silberbesteck: Oft steht Silberbesteck mit 90er Auflage als Massivsilber in der dementsprechenden Kategorie. Fast alle Verkäufer, die ich anschrieb und darauf ansprach, das "90" Auflage und nicht massiv bedeutet, wussten das einfach nicht und waren für den Tipp dankbar!

Von daher: Es ist nicht alles schlecht, sehr viele lassen mit sich reden. Wenn nicht, natürlich Finger weg, bzw. melden, aber einen Versuch im Guten ist es immer wert. Das Shoppen soll ja Spass machen und Kritik ist auch förderlich zur Besserung:o)

In diesem Sinne, fröhliches Weitershoppen und Finger an die Tastatur..man kann viel bewegen, wenn man es versucht:o)

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden