Four Lions, Christopher Morris, 2010, auf DVD & BluRay

Aufrufe 27 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Four Lions - Limited Collector's Edition



Falls sich jemand nicht sicher ist, in welchem Format er sich diesen Film zulegen sollte ...

 ... das ganze gibt es nicht nur allein auf DVD. Sondern auch in einer limitierten Box.

Mediabook (Buchform, Pappschuber), - enthält den Film als BluRay und auf DVD.

Bonusmaterial ist auf einer dritten DVD vorhanden. Dazu gibt es ein 24-seitiges Booklet mit Filminfo's ...
 ... und als besonderes Gimmick vier Handy SIM Karten Formen in 1-1 Größe, verzehrbar als Esspapier.

Der vorderseitige Aufkleber mit dem FSK-Logo ist nur ganz leicht befestigt, läßt sich problemlos entfernen.

 - / -

ernsthafte Botschaft, tiefgründig, aber dennoch sehr, sehr lustig

Was hier gezeigt wird, auf das trifft die sonst oft nur vage gehaltene Bezeichnung/der Begriff "tragische Komödie" absolut zu.

Denn, es ist ein ja doch Film über echte Terroristen, keine Mitläufer.

Die zwar alle 100% überzeugt sind von ihrem Handeln, - dies auch am Schluß bis zur bitteren Konsequenz durchziehen, was sie sich hier vorgenommen haben. Leider aber sämtlich komplette Stümper sind.

Natürlich kommen auch alle, - typischen Vorurteile so zum tragen, wie z.B., das eben die nicht allzu hellsten im Kopf am leichtesten für Selbstmordanschläge zu begeistern wären.

Und vor allem gerade diese fanatisch - verblendeten dann überhaupt bereit sind, sich wirklich gleich mit zu opfern.

Trotzdem, kann man als Zuschauer einfach nicht anders, egal, wie ernst das Thema sonst in der Realität auch immer ist, als hier zu grinsen, zu schmunzeln. Und meißtens sogar mitleidig, oft nur noch schallend dabei zu lachen, wenn man sich ansieht was den Protagonisten so alles auf dem "Weg ins Paradies mit mindestens 100 Jungfrauen" widerfährt.

 - / -

Der Regisseur, Christopher Morris, hat wirklich Mut bewießen, sich dem filmisch, und dabei auf solch eine parodistische Art anzunehmen. Es ist ja allgemein bekannt, - wie wenig liberal die strengen, erzkonservativen Moslems reagieren können, vor allem, wen wie hier ihr Glaube durch den Kakao gezogen wird.

zur Story:

Der Film handelt von den 4 jungen (daher der Titel: four Lions), islamischen Freunden Omar, Waj, Faisal und Barry, wobei aber letzterer nur ein konvertierter Engländer ist.

Wobei auch hier wieder nur allzu menschliche Denkweisen zum tragen kommen, denn dieser ist sogar noch viel fanatischer als die echten Ausländer. Er wäre sogar bereit, Anschläge auf die "eigenen Leute" zu unterstützen, um dafür erstmal Märtyrer zu schaffen und so dem "heiligen Krieg" noch mehr empörten (einfach, wenn man die Schuld hinterher anderen geben kann) bzw. begeisterten Zulauf an neuen Rekruten zu verschaffen.


Alle diese 4 Nachwuchs - Rucksackbomber leben also in der englischen Stadt Sheffield und planen auch von dort aus als eigenständige, kleine Terrorzelle einen vernichtenden Schlag gegen die Ungläubigen. Vor dem Heldentod hat Allah allerdings erstmal die Ausbildung gesetzt.

Und zu diesem Zweck besuchen Omar und Waj schließlich ein Terror - Camp in Pakistan. Hier verwechseln sie aber vor lauter Begeisterung erstmal die Richtung, in die ein Boden - Luft Raketenwerfer zu zeigen hat ... und blasen so versehendlich ihren kultigen Anführer, den Scheich weg, der sich gerade im PKW näherte.

Lachgarantie !

Wieder zurück im Vereinigten Königreich (zum Glück bemerkte diesen kleinen "Unfall" auch keiner, ihrer Mitstreiter ;-), schließt sich Hassan, ein weiteres Mitglied, der Zelle an.

Dieser hat ein seltsames Hobby, - er versucht Krähen statt Menschen als "lebende Bomben" einzusetzen. Zu dumm nur, das auch er nicht gerade besonders klug ist. Gleich beim ersten Versuch, wird der Auslöseknopf zu früh gedrückt, bevor solch ein Terrorvogel überhaupt mal losfliegen konnte.

Lachgarantie !

Naja, ist auch egal, - denn Hassan schafft es ohnehin nicht ganz bis zum Ende des Films, lebend durchzuhalten. Leider, denn, mit selbstgebastelter Sprenggelatine in der Tasche (dh. aus irgendwelchen Haushaltsreinigern zusammen gebraut) sollte man nicht unbedingt versuchen, sehr kräftige Sprünge über 1 Meter hohe Mauern zu machen. Wenigstens mußte außer ihm noch ein Schaf mit dran glauben.

Lachgarantie !

Wie auch immer, alle geben nicht auf. Der Film findet seinen Höhepunkt im Versuch dieser Gotteskrieger, sich beim Londoner Marathonlauf (verkleidet in Tierkostüme) spektakulär in die Luft zu sprengen.

Kaufempfehlung !

Ausleihtip, weil ...

 ... Lachgarantie !
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden