Fostex G16S / 24S Bandmaschinen mit Problemen

Aufrufe 195 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo zusammen!

Ich möchte hier ein Problem schildern, welches die Fostex G16S und G24S betrifft.

Bei Ebay hatte ich eine Fostex G16S Bandmaschine ersteigert (halb Zoll / 16 Spuren). Die Maschine wurde in einwandfreiem Zustand und kaum benutzt angeboten. So war es auch, optisch fast wie neu, Verschleißspuren (Köpfe etc.) waren nicht festzustellen. Also doch ein super Kauf??? NEIN!!

Leider stellte ich ein merkwürdiges Verhalten auf diversen Tonspuren fest. Leise Hintergrundgeräusche (Knistern, Prasseln etc.) waren zu hören und die entsprechenden Led-Ketten der betroffenen Kanäle flackerten zu den Geräuschen. Eine Überprüfung ergab ein erschreckenden Befund. Auf den I/O-Karten (das sind die Platinen mit den Aufnahme/Wiedergabeverstärken und Dolby S, für jeden Kanal eine - also bei mir 16 Stück) sind die Elkos "ausgelaufen". Für die Leser unter Ihnen die nicht wissen was ein Elko ist, möchten doch bitte mal im www nachsehen. Das würde hier jetzt sonst zu weit führen - ist aber nicht unbedingt nötig um diesen Bericht zu verstehen.

Selbstverständlich kann man die Elkos erneuern, die kosten auch nur ein paar Cent das Stück. Aaaaaaber auf jeder Karte sind weit über 30 Stück verbaut! Wie ich schon sagte, es sind 16 bzw. 24 Karten vorhanden. Da hat man einiges zu tun. Ferner ist noch die Elytflüssigkeit die aus den Elkos ausgelaufen ist von den Karten zu entfernen.

Es ist nur eine Frage der Zeit, wann die Maschinen "ausfallen". Auch wenn sie nicht benutzt werden, altern diese Elkos in geschilderter Form. Grundsätzlich altern Elkos immer und sind nicht unbegrenzt "haltbar", jedoch sind insbesondere Becher-Elkos in SMD Bauform betroffen.

Mittlerweile haben sich schon einige Ebayer bei mir gemeldet, die genau die von mir beschriebenen Probleme haben.

Man kann der Fa. Fostex jedoch nicht vorwerfen hier mangelhafte Bauteile verwendet zu haben. Immerhin sind die Geräte schon recht alt.

Wer sich also eine solche Maschine kaufen oder ersteigern will, der sollte schon mal eine "elektronische Restauration" einplanen.

Ach ja, der Pufferakku auf der Steuerplatine ist in diesem Alter auch hin.

Nochwas: Häufig ist auch die Helligkeit der Led-Ketten nicht mehr so toll.

Also aufgepasst!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden