Formica - Ameisenspiel

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Jetzt kann ich es ja bekanntgeben:

Mein absolutes Lieblingsspiel ist Formica (früher von Piatnik, dann von Huki). Nachdem ich nun eines dieser raren Spiele zum Schnäppchenpreis bei ebay ersteigert habe, kann ich allen Freunden von Gesellschaftsspielen nur raten auch ihr Glück zu versuchen.

Das Besondere an diesem Spiel ist der lustige Effekt von verdeckten Magneten. Die Ameisen (Kleine Kunststoffplättchen mit Magneten im Inneren) aus dem eigenen Bau ziehen los um andere Ameisen zu erobern und damit langsam ihre Königin zu ergattern. Die fremden Ameisen werden bei gutem Würfelglück "angesprungen" und je nach poliger oder gegenpoliger Wirkung erobert. Natürlich kann man auch unterliegen und wird dann vom Gegner "gefressen". Es ist ein lebhaftes, spannendes Hin- und Her und wer wagt gewinnt...manchmal.

Das Spiel eignet sich für 2-4 Spieler, ab 8 Jahren. Diese Altersbemessung halte ich auch für sehr zutreffend.

Schauen Sie doch bitte auch in meine anderen Ratgeber. Hier finden Sie weitere Anregungen für Kinder- und Familienspiele.


Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden