Flytouch 3 Superpad 2 Android 2.3 Achtung!

Aufrufe 28 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Testbericht / Ratgeber zum Chinatablet ''Flytouch 3'' oder auch ''Superpad 2'' genannt.

Ich habe viele Pads im Internet verglichen und bin letztendlich wegen den günstigen Preis auf das Flytouch 3 Tablet gestoßen. Der Hersteller hatte ein seriousen Ebay Auftritt und ich habe mich von der angeblichen Qualität blenden lassen! Ich rate jeden der sowas testet dringend drauf zu Achten das das Pad schon in Deutschland ist, ansonsten kommen unter Umständen noch Zoll Gebühren dazu - der Versand dauert extrem lang und das schlimmste ist eine Retour ist kaum möglich oder nur unter hohen Kosten und man kann sich nie sicher sein das das Geld je wieder zu erhalten.

Naja nun zum Pad : Ich war zuerst positiv überrascht der Karton war sehr ansprechend und das Pad sah qualitativ sehr hochwertig aus. Saubere Verarbeitung hochglanz Optik - das Pad macht aufjedenfall fürs Auge was her. Im Packet war neben dem Ladekabel noch ein GPS- Empfänger was bei den Preis auch überraschend war. Als erstes habe ich das Pad komplett aufgeladen , was auch relativ schnell ging. Stellte sich herraus das das wohl am ziemlich schwachen/kleinen Akku lag. Das Pad läuft auf Akku gerade mal 30- maximal 60 min. Was eindeutig zu wenig ist um es Auserhalb von den eigenen 4 Wanden zb für die Arbeit zu nutzen. Damit war das Pad für mich schon nutzlos. Weiterhin der Touchscreen muss wirklich mit Druck berührt werden, was am Anfang noch geht - aber relativ schnell auf die Nüsse geht, gerade beim Entsperren wenn der Balken zurückrutscht. Nachdem ich das Pad endlich eingerichtet hatte und die wichtigsten Apps runtergeladen hatte, fingen aufeinmal die Mysteriousten Dinge an. Der Touch wurde deutlich schlechter... Das Pad machte harte Schwierigkeiten im Markt zuerst wird das Pad garnicht erkannt im Markt - am Ende war es unmöglich noch irgendwas runterzuladen oder zu installieren. Dann wurde es noch besser nach 10x aufladen funktionierte der Akku noch 15 min , später garnicht mehr !!! Es war nur noch Netzbetrieb möglich, doch sogar das ist der letzte Scheiß, da nur ein 30cm Ladekabel im Lieferumfang ist. Auf der Couch liegen oder anderes ist nicht drin.

Fazit : Dieses Pad ist einfach nur Schrott, klar der Preis von 160 Euro verleitet sofort zum Kauf... Dennoch wer billig kauft, kauft zweimal - ich würde jeden raten die Finger davon zu lassen, am Ende habt ihr nur unnötig Ärger und für ein wenig mehr bekommt man im Mediastore ein wesentlich besseres mit anständiger Garantie und Ansprechparter...

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden