Flecken entfernen,Tips,selbst ausprobiert,Lösungen !

Aufrufe 11 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Immer wieder ein Ärgernis !

Jeder kennt es : Die Wäsche ist gewaschen, aber die hartnäckigen Flecken sind noch drin. Ich habe einige Tips von Oma übernommen. Sie funktionieren ! Nun will ich diese Tips auch gerne weitergeben, und hoffe, daß sie dem einem oder anderem genau so nützlich und hilfreich sind , wie mir.

Der Spinat-Fleck : Einfach mit einer Kartoffel einreiben und danach waschen.

Der Gras-Fleck : Bei Baumwolle einfach etwas Butter oder Margarine auf den Fleck reiben und dann mit heißem Seifenwasser auswaschen. Keine Angst, die Butter(Margarine) hinterläßt keinen bleibenden Fettfleck. Sollte der Grasfleck schon was älter sein, besorgen sie sich einfach eine Zitrone und träufeln sie vor dem Auswaschen etwas von dem Zitronensaft auf den Fleck.

Der Kakao-Fleck : Erst mit kaltem Wasser gründlich ausspülen, dann mit einem Flüssig-Waschmittel, oder Seife vorbehandeln. Zu guter Letzt normal waschen.

Der Ketchup-Fleck : Das Kleidungsstück zwei, drei Stunden in lauwarmer Seifenlauge einweichen (einfach ein Reststück Seife in heißes Wasser legen, und das dann auf lauwarm abkühlen lassen), danach normal waschen.

Der Obst-Fleck : Auf keinen Fall mit Seife behandeln, sondern mit Essig oder Zitronensaft.Danach gut ausspülen und normal waschen.

Der Öl-Fleck : Mit normalem Geschirrspülmittel einreiben.ein bis zwei Stunden einwirken lassen und  danach ganz normal waschen.

Der Rost-Fleck : Mit einer Mischung (Brei), aus Salz und Zitronensaft einreiben, dann ca.eine Viertelstunde einwirken lassen und danach normal waschen.

Falls ihr meinen Ratgeber gut findet, würde ich mich über einen "Ja" Klick, sehr freuen .

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber