Flecke und Abrieb auf weißem Leder beseitigen

Aufrufe 29 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Weißes Leder istleider immer sehr anfällig gegen Flecken und meistens nur schwer zu reinigen. Oftmals wird einfach weißdeckende Schuhcreme auf den Fleck aufgetragen, wobei sich fast immer nach einiger Zeit herausstellt, daß die Farbe der Schuhe einen anderen Farbton annehmen als die damals mit weißer Schuhcreme abgedeckten Stellen.

Fazit: Der Schuh sieht nicht mehr so gut aus.

Ein in der Praxis bewährtes Reinigungsmittel ist der handelsübliche Glasreiniger SIDOLIN. Dieses Reinigungsmittel ist weder ätzend noch farblösend und trotzdem ein sehr gründliches Reinigungsmittel. Mit einem weichen Tuch und dem Glasreiniger sollte der Fleck zum größten Teil entfernbar sein. Schwere Kratzer lassen sich da schin werer reinigen, ist aber - wenn man nicht allzulange wartet - auch möglich, so daß diese Stellen dann wieder sauber werden.

Tiefe Kratzer machen jedoch das unter der Farbschicht liegende Leder sichtbar. Da kann man nun mit weiß deckender Schuhcreme ein wenig auftragen, jedoch auf der eigentlich Oberfläche wieder abwischen. Die aufgetragene Schuhcreme bleibt damit in den Furchen der Kratzer erhalten und hellt diese auf, jedoch bleibt die eigentliche Oberfläche der Schuhe im Originalzustand erhalten.

Sollte viel Glasreiniger verwendet worden sein, wurde dem Leder auch viel Fett entzogen, was es jedoch braucht, um geschmeidig zu sein. Nach dem Auftragen und dem Trocknen der deckenden Schuhcreme einfach farblose / neutrale Schuhcreme auf die betreffende Stelle auftragen, dann wird das Leder wieder schön geschmeidig und die Oberfläche verfärbt sich nicht.

Fazit: Der Arbeitsaufwand ist deutlich höher, aber die Schuhe sehen dann wieder optisch sehr schön und fleckenfrei aus.

Wenn Ihnen diese Ratgeber gefallen und vieleicht ein wenig geholfen hat, würde ich mich über eine Bewertung von Ihnen freuen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber