Fitnessgeräte – professionelle Trainingsgeräte zum kleinen Preis

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Der Gang ins Fitnessstudio ist zeitaufwendig und kostspielig. Denn für solche Trainingsstunden müssen Sie einen Vertrag abschließen. Und selbst, wenn Sie nicht trainieren, zahlen Sie weiter. Wie wäre es, wenn Sie sich Ihre eigene kleine Fitnessoase zu Hause einrichten? Fahrten ins Studio und kostenintensive Abonnements fallen somit weg. Mit gebrauchten Fitnessgeräten können Sie dies bereits für kleines Geld realisieren.
Mit gebrauchten Fitnessgeräten lassen sich die eigenen vier Wände in ein Fitnessstudio verwandeln. (Foto: Thinkstock)
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Mit gebrauchten Fitnessgeräten lassen sich die eigenen vier Wände in ein Fitnessstudio verwandeln. (Foto: Thinkstock)

Gewichte – der ideale Einstieg zum Muskelaufbau

Gewichte sind der Klassiker beim Fitnesstraining. Mit ihnen kräftigen Sie Ihre Muskulatur und formen Ihren Körper gezielt. Neben dem ästhetischen Aspekt bietet Krafttraining auch gesundheitliche Vorteile. Mit gebrauchten Gewichten können Sie praktisch nichts falsch machen. Hauptsache, das Gewicht der Hanteln stimmt. Ob 5 kg, 10 kg oder 20 kg – je nach körperlicher Verfassung empfehlen sich die Hantelscheiben in verschiedenen Größen und Gewichten. Während Einsteiger zunächst mit Kurzhanteln trainieren sollten, sind Langhanteln für Fortgeschrittene geeignet. Gebrauchte Gewichte gibt es von Markenherstellern wie Kettler oder ScSports.
Mit Gewichten bauen Sie Ihre Muskeln kontinuierlich auf. (Foto: Thinkstock)
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Mit Gewichten bauen Sie Ihre Muskeln kontinuierlich auf. (Foto: Thinkstock)

Hantelbank – ganzheitliches Muskeltraining wie im Fitnessstudio

Mit einer Hantelbank können Sie jede Art von Kraftübungen professionell durchführen – am besten mit Hanteln. Damit können Sie Fitnessübungen variieren und verschiedene Muskelgruppen gezielt ansprechen. Normalerweise stehen solch teure Geräte nur in Fitnessstudios. Mit gebrauchten Hantelbänken von Top-Marken wie Christopeit, Trainhard oder Klarfit werden Ihre eigenen vier Wände zum Fitnesstempel – und das für wenig Geld. Achten Sie beim Kauf einer gebrauchten Hantelbank auf den Zustand des Geräts. Lose oder rostige Schrauben gefährden die Sicherheit, und die ist beim Training das A und O.
Hochwertige Hantelbänke gibt es auch gebraucht zu kaufen. (Foto: Thinkstock)
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Hochwertige Hantelbänke gibt es auch gebraucht zu kaufen. (Foto: Thinkstock)

Bauchtrainer: So bringen Sie Ihren Bauch wieder in Form

Wer träumt nicht von einem straffen Bauch mit definierten Muskeln? Mit einem gebrauchten Bauchtrainer von Top-Herstellern wie zum Beispiel Kettler können Sie Ihren Traum vom Sixpack günstig in die Tat umsetzen. Je nach Gerät trainieren Sie unterschiedliche Bauchmuskelpartien. Wenn die Geräte in einem technisch einwandfreien und hygienischen Zustand sind, spricht nichts gegen einen Gebrauchtkauf. Verfügbar sind folgende Bauchtrainer:

Bauchtrainer unterstützen den Aufbau der Bauchmuskulatur. (Foto: Thinkstock)
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Bauchtrainer unterstützen den Aufbau der Bauchmuskulatur. (Foto: Thinkstock)

Beintrainer stärken die Beinmuskulatur ganz nebenbei

Gerade in der warmen Jahreszeit möchten viele ihre schön geformten Beine präsentieren. Mit gebrauchten Beintrainern wird das zu erschwinglichen Preisen in Windeseile möglich – wählen Sie zwischen Beinpresse, Beinstrecker, Stepper oder Oberschenkeltrainer. Es gibt viele Möglichkeiten, um seine Beinmuskulatur zu stärken. Das Praktische: Die gebrauchten Geräte wie beispielsweise von Kettler sind nicht teuer und lassen sich auch bequem beim Fernsehen benutzen. So bekommen Sie fast gar nicht mit, wie Ihre Beine ganz nebenbei in Form kommen.

Kraftstation – der Kraftprotz in den eigenen vier Wänden

Mit einer eigenen Kraftstation können Sie sich den Gang ins Fitnessstudio komplett sparen. Dieser Multi-Profi vereint unterschiedliche Geräte zum Training sämtlicher Muskelbereiche. Gebrauchte Modelle gibt es von bekannten Herstellern wie Finnlo, Hammer oder Kettler – und das zu deutlich geringeren Preisen als für Neuware im Fachhandel. Verwandeln Sie so Ihr Zuhause in Ihr persönliches Fitnessstudio. Ihre Freunde werden Sie beneiden. Damit das Work-out nicht zum Albtraum wird, sollten Sie sich von der Qualität der Kraftstation überzeugen. Aufgeplatzte Sitzpolster, schwerfällige Bewegungsabläufe der Elemente sowie Brüche der Verbindungselemente sind tabu. Fragen Sie darüber hinaus nach einer Aufbauanleitung und der originalen Garantiebescheinigung.
Eine Kraftstation zu Hause ersetzt den Gang ins Fitnessstudio. (Foto: Thinkstock)
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Eine Kraftstation zu Hause ersetzt den Gang ins Fitnessstudio. (Foto: Thinkstock)
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden