Fitness messen: die 4 effektivsten Garmin Forerunner Modelle

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Fitness messen: die 4 effektivsten Garmin Forerunner Modelle

Alle Garmin Geräte beinhalten die hervorragende Navigationstechnik der Schweizer Firma. Kombiniert mit Speichervermögen und drahtloser Übertragung sind die Modelle echte Helfer beim täglichen Wohlfühlprogramm.

 

Fitnessarmbänder mit perfekten Navigationsgeräten von Garmin

Fitnessarmbänder sind angesagte Gadgets für jeden, der körperbewusst und sportlich lebt. Aber nicht nur für Bewegungsfreaks empfiehlt Garmin die kleinen handlichen Geräte, sondern gerade auch für Fitnessmuffel. Frei nach dem Credo: Nur wer am Ball bliebt, erzielt dauerhaft Fortschritte. Mit einem Garmin Forerunner sind Sie in der Lage, alle wichtigen Dinge rund um den Körper zu messen. Ob Herzfrequenz, Kalorien, Schritte oder den Schlaf: Garmin überwacht und speichert alles. Automatisch verknüpfen die Geräte alle Informationen mit der Uhrzeit, gleichen sie mit den Tageszielen ab und synchronisieren sie drahtlos zum Computer.

 

Das Modell Gramin Forerunner 305: besonders gute GPS Navigation

Ein Vorzeigearmband ist das Garmin Forerunner 305 mit eingebautem GPS-Empfang. Das Gerät überzeugt durch akkurate Geschwindigkeitsanzeige und hohe Streckengenauigkeit. Geeignet ist es für Multisportler, die lange Laufstrecken oder Fahrradtouren zurücklegen. Die Verbindung zum Computer ermöglicht das Speichern, Drucken und Auswerten der Strecken. Gemessen werden Geschwindigkeit, Distanz und Herzfrequenz. Das Gerät dient ebenfalls zu Trainingszwecken. Programmierbar sind Einheiten, Intervalle, Runden und Geschwindigkeiten, die eine Auswertung erleichtern. Die Akkus für den Garmin Forerunner 305 halten bis zu einem Jahr.

 

Preis und Leistung stimmen beim Garmin Forerunner 310 XT

Wer sich besonders für den Kalorienverbrauch beim Laufen oder Radfahren interessiert, ist mit dem Garmin Forerunnern 310 XT gut beraten. Das Modell misst die Herzfrequenz, die Distanz und die Geschwindigkeit genau. Daraus berechnet sich der Kalorienverbrauch. Das Garmin Forerunner 310 XT zeichnet Routen exakt auf, die kabellos den Computer erreichen. Ein super Gerät mit überragendem Preis-Leistungs-Verhältnis.

 

Das Modell Garmin Forerunner 610 als Allrounder für alle, die mehr wollen

Hervorragende Trageeigenschaften und Bedienbarkeit zeichnen das Modell Garmin Forerunner 610 aus. Die GPS-Positionierung funktioniert gut. Das Gerät ist ideal für ambitionierte Sportler mit großem Laufvermögen. Aber auch Einsteiger in die digitale Fitnessüberwachung kommen auf ihre Kosten. Der virtuelle Trainer motiviert bei jeder Einheit. Elegantes Touchscreen-Design lädt zum Bedienen ein.

 

Eine echte Sportuhr mit allen Feinheiten: das Modell Garmin Forerunner 910XT

Nordic Sports schreibt: „Eine für alles.“ Ob Schwimmen oder Radfahren: das Modell Garmin Forerunner 910 XT eignet sich für alle Aktivitäten. Ausgestattet mit einem ausgezeichneten Display und einem hervorragendem GPS Empfänger lässt das Modell kaum Wünsche offen. Ein echtes Profigerät, das allerdings für Hobbyathleten etwas überdimensioniert ist.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden