Fiskars Spaltaxt 2400/Spalthammer

Aufrufe 79 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo Holzhackerfreunde,

mache seit Jahren regelmäßig Kaminholz für den Eigenbedarf. Ich habe dabei zu Beginn erst einmal den Baumarktkram benutzt, selbst Schuld! 2 Jahre lang habe ich gerackert, konnte ich zwar spalten, aber nur unter extremen Mühen. Mancher Einschlag in das Holz erfolgte unendlich oft, bei Verästelungen habe ich fast immer vorher schon den Einschlag vermieden.

Die Unfallgefahr, heute sehe ich das tatsächliche Gegenteil, war immens hoch und das ganze Unterfangen war leichtsinnig von mir.

Ich habe dann zufällig hier bei eBay die Fiskars Spaltaxt 2400 gesehen mit Testbericht von " Selbst ist der Mann" im Adobe Format, klar war sie Testsieger, Heft 10/2002. Bei einem erneutem Besuch im Baumarkt habe ich mir dann noch einmal die dort gängigen Fabrikate angesehen, Ochsenkopf etc.. Sie waren sogar teurer als die Fiskars Spaltaxt 2400, daraufhin habe ich bestellt.

Nach Lieferung der Axt bin ich fast unmittelbar zum Holzunterstand und habe dann dort die "Ewigen" über 2 Jahre lang abgelagerten Baumscheiben von Walnußholz mit 40 er Durchmesser gespalten, das ging wie Butter! Die Scheiben hatten sogar noch Kerben von meinen vorherigen Versuchen mit dem üblichen Equipment, was kläglich versagte!

FAZIT:

wer TOP QUALITÄT haben möchte, die unverwüstbar ist, kauft Fiskars. UNZERSTÖRBAR, ERMÜDUNGSFREIES ARBEITEN GARANTIERT zu TOP PREISEN hier bei eBAY (locker 20.- Euro unter Baumarktniveau)

Update 6.12.2006

im neuen Westfalia Werkzeugkatalog von Nov. 2006 kostet die hier beschriebene Fiskars Spaltaxt 2400 unglaubliche 64,99 Euro! Recherchiert hier einmal bei den versch. Anbietern, da lässt sich richtig sparen! Viel Erfolg!

ZU MIR:

ich bin Abteilungsleiter in einem Versandhandelsunternehmen und kein gewerblicher Verkäufer bei eBay, der es nötig hat, seine Verkäufe zu bewerben! Die o.g. Situation entspricht der Realität!

Falls Sie meinen Ratgeber hilfreich fanden, wäre eine Bewertung sehr nett. Für Rückfragen stehe ich immer gerne zur Verfügung.

Danke für den Aufruf und stets nur ins Holz hacken!

Update 18.03.2008

Bin immer noch aktiv bei der Holzspaltung.

Letzen Monat wurden jeweils 5 RM Spalt-, und Scheiben/Blockholz angeliefert. Während fleissige Hände die erste Abschüttung des Spaltholzes eintrugen, war ich schon fleissig dabei zu spalten. Klar konnte ich nicht mit dem Spaltholzberg konkurrieren, aber mein Ergebnis war, das mich die mir fleissig helfenden Hände baten, doch eine Pause zu machen, um den neuen Berg auch einmal abtragen zu können. Gibt es dazu ein schöneres Lob bei dieser Arbeit?

Und ein persönliches Anliegen ganz zum Schluß: bitte achtet auf eure Gesundheit, die Ihr mit einem Mindestmaß an Arbeitsssicherheit erhaltet!

Gut Holz und bei Gefallen gerne mit positiv bewerten, danke!

 

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden