Finger weg von Maus- / Tastatur-Sets auf ebay!

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
ich habe innerhalb eines Jahres insgesamt 4 (in Buchstaben: vier!!) wireless Maus-Tastatur-Sets zwischen 15.- und 30.- Euro gekauft. Mein eindeutiges FAZIT: FINGER WEG VON MAUS-/TASTAUR-SETS, die auf ebay verkauft werden!

Alle vier Sets waren Sofort-Kaufen-Artikel, unter anderem "neu"  oder "vom Anbieter generalüberholt"; wenn etwas daran "überholt" war, dann war es die Bezeichnungen "Neuwertig", "wie neu" und "gereinigt und geprüft ",richtiger wäre eine Bezeichnung "nutzloser Sondermüll zur kostenpflichtigen Entsorgung durch Sie". Nicht eine davon hat länger als 3 Monate problemlos funktioniert, nach den ersten beiden habe ich es aufgegeben die Händler zu einer Rücknahme zu bewegen. Denn: zweimal habe ich mein Geld nur durch Einschaltung von PayPal  zurückbekommen (TIPP: HARDWARE-, SOFTWARE- UND COMPUTERKAUF AUF EBAY NIE OHNE PAYPAL-ZAHLUNG IM ANGEBOT!), zweimal hatte ich aber die Kosten für den Rückversand zu tragen. Wer Sondermüll auf ebay verkauft sollte wenigstens gezwungen werden, für die wenigen Teile, die zurückgeschickt werden, die Versandkosten zu übernehmen. Ich verkaufe selbst auf ebay, für mich ist das Usus, wenn mal was schiefläuft.

Bei Tastatur 3 und 4 habe ich es erst gar nicht mehr versucht, das ewige Gezerre und Hin und Her schenke ich mir. Ich habe Preisvergleiche gemacht: Die Sets, die auf ebay angeboten werden, bekommen Sie meist um den gleichen Preis bei einem Fachhändler (also NICHT unbedingt bei "Mann, bin ich doof!") genau so billig, dafür aber auch noch mit kompetenter Beratung (meist sogar in akzeptabel deutscher Sprache!). Wahrscheinlicher Grund: Im ebay MEGA-GIGA-PREISWERT-STORE bringen die Käufer die Sets nicht persönlich zurück, im Fachhandel schon, der M-G-P-S hat millionenfach andere Kunden, die es gilt einmalig übers Ohr zu hauen, der Fachhändler ein begrenztes Umfeld, das er zu halten und auszubauen versucht. Er ist auch da wenn es Probleme gibt, beim M-G-P-S funktioniert das nicht, weil "Porco, the Killer-King of ebay-ring" bei Reklamationen seine Geschäfte längst unter S-H-G-P (was auch immer das heißen möge!) führt; und das bei 98,7%  positiver Bewertungen, inklusive "bearbeiteter Bewertungen".  (TIPP 2: SCHAUEN SIE SICH DIE BEWERTUNGEN VORHER SEHR GRÜNDLICH DURCH, GERADE SOLCHE DETAILS SIND SEHR HILFREICH! "Bearbeitete Bewertungen" sind meist negative Bewertungen, die im Notfall auch schon mal mit Schmiermitteln erkauft werden!).


meine Meinung: ebay- Computer- und Computerteile-Verkäufer sind in etwa das, was vor 200 Jahren Pferdehändler waren, und vor 50 Jahren Immobilenhändler und Autoverkäufer. Sie sind überall da zu finden, wo der schnelle Euro lockt, ohne Rücksicht auf Verluste. Kaufen Sie -falls möglich!- beim lokalen Fachhandel oder bei den RENOMMIERTEN Computershops. Alles andere ist mehr oder weniger hinausgeworfenes Geld!
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden