Finger weg vom Ratz Fatz

Aufrufe 165 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Im letzten Jahr ließen wir uns vom günstigen Preis des Laufrades "Ratz Fatz" von Hudora leiten und erwarben dieses.

Schon beim Zusammenbau fiel uns die furchtbar schlechte Qualität dieses Laufrades auf. Ohne ersichtlichen Grund brach schon bei der ersten Bewegung der Metallhaken ab, der das Vorderrad vor dem Umschlagen schützen sollte. Auch die restlichen Einzelteile konnte man unter Ulk verbuchen.

Nach Recherchen fiel mir dann auch der Testbericht eines renommierten Testlabors auf, wo vor ebendiesem Laufrad gewarnt wird. Dort steht, dass nach 40 Prozent der Prüfstecke der Test abgebrochen werden musste, da sich das Fahrwerk des Laufrades so verzogen hatte, dass es zusammengebrochen wäre, hätte man den Test weitergeführt.

Ich kann diesen Eindruck bestätigen und jedem nur vom Kauf dieses Billigteils im wahrsten Sinne des Wortes abraten. Mir ist die Gesundheit meines Kindes wichtiger als ein paar Euro. Das Laufrad wanderte auf den Schrott und wir haben das teurere, aber dafür sicherere Laufrad von PUKY erworben. Damit sind wir total zufrieden und man kann schon an der Verarbeitung die Qualität erkennen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden