Finden Sie die richtigen Hand-, Bade- und Saunatücher bei eBay

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Finden sie die richtigen Hand-, Bade- und Saunatücher bei eBay

Sauberkeit, Pflege und Wohlgefühl mit den passenden Hand-, Bade- und Saunatüchern

Hand-, Bade- und Saunatücher sind unverzichtbare Bestandteile eines jeden Bads. Sie sorgen durch das weiche Material und die gute Saugfähigkeit für ein angenehmes Tragegefühl nach dem Duschen und Baden. Vor allem Handtücher müssen hierbei besonders strapazierfähig sein, da sie nach jedem Toilettenbesuch genutzt werden. Neben diesen praktischen Aspekten ist auch die Ästhetik der Hand-, Bade- und Saunatücher von Bedeutung. So gibt es Tücher in ganz verschiedenen Farben und mit vielfältigen Mustern. Durch Stickereien und Applikationen können sie individualisiert und personalisiert werden und eignen sich dann ausgesprochen gut als Geschenk. Dieser Ratgeber zeigt Ihnen, welche verschiedenen Arten von Hand-, Bade- und Saunatüchern es gibt, aus welchen Materialien sie bestehen und wo sie zum Einsatz kommen.

Materialien

Es gibt eine Vielzahl an Materialien, aus denen Hand-, Bade- und Saunatücher gefertigt werden. Die vier gängigsten werden im Folgenden kurz vorgestellt.

Leinen

Handtücher aus Leinen sind besonders dünn und glatt. Sie werden häufig als Geschirrhandtücher verwendet. Der Vorteil solcher Handtücher ist, dass sie sehr schnell trocknen und auch bei hohen Temperaturen in der Waschmaschine gewaschen werden können. Somit sind sie widerstandsfähig und werden nicht so leicht von Schimmel befallen. Allerdings werden solche Tücher sehr schnell nass und können dann eine Zeit lang nicht mehr genutzt werden.

Baumwolle

Eines der am häufigsten verwendeten Materialien für Hand-, Bade- und Saunatücher ist Baumwolle. Sie ist deutlich weicher als Leinen, wobei Dichte, Saugfähigkeit und Weichheitsgrad durch die Anordnung der Fasern bei Baumwolltüchern ganz unterschiedlich sein können. Handtücher aus Baumwolle sind empfindlicher als Leinentücher. Zwar sind sie in der Regel ebenfalls kochfest, doch sie trocknen deutlich langsamer und vertragen nur selten Weichspüler.

Mikrofaser

Ein besonders saugfähiges und weiches Material ist Mikrofaser. Handtücher aus diesem Stoff behalten selbst ohne Weichspüler langfristig ihre Form und bieten dauerhaft ein angenehmes Tragegefühl. Allerdings kann es dazu kommen, dass empfindliche Haut irritiert auf Handtücher aus Mikrofaser reagiert. Einige Beispiele für Mikrofasern sind Polyester, Acryl und Nylon.

Frottier

Von der Saugkraft und der weichen Oberfläche her ähnelt Frottier Tüchern aus Mikrofaser. Allerdings sind hier in den Stoff kleine Schlingen eingewebt, die für eine besonders hohe Saugkraft sorgen. Frottier hat viele Unterarten wie Walkfrottier, Zwirnfrottier und Veloursfrottier. Diese Untergruppen unterscheiden sich durch die Anordnung der Fäden zueinander und die daraus resultierende Weichheit und Saugfähigkeit. So ist Walkfrottier beispielsweise sehr einfach konzipiert, während Veloursfrottier extrem hochwertig ist und sich besonders weich auf der Haut anfühlt.

Einsatzgebiete von Handtüchern

Handtücher kommen vor allem im Bad und in der Küche zum Einsatz. Sie dienen einerseits dem Händewaschen nach dem Toilettenbesuch, werden aber auch zum Abtrocknen der Haare nach dem Duschen oder als Turban während des Saunabesuchs verwendet. Für kleine Kinder können anstelle eines Bademantels Handtücher zum Einwickeln nach dem Baden genutzt werden. In der Küche sind Handtücher unter anderem als Geschirrspültücher vertreten. Hochwertige Handtüchern zeichnen sich besonders durch ihre hohe Saugfähigkeit aus, die das Wasser nach dem Duschen, Baden oder Spülen optimal aufnimmt.

Einsatzgebiete von Badetüchern

Badetücher können sowohl zu Hause als auch unterwegs eingesetzt werden. Wenn Sie zum Beispiel keinen eigenen Bademantel mit auf Reisen nehmen möchten, können Sie sich nach dem Duschen und Baden in ein Badetuch einwickeln. Gleichzeitig sind Badetücher für den Einsatz am Strand geeignet. Statt direkt auf dem Sand zu sitzen, können Sie die Weichheit des Handtuchs genießen. Üblicherweise sind Badehandtücher von rechteckigem Format und haben die Maße 180 x 100 cm. In der Regel ist diese Größe für die meisten Menschen ausreichend, um sich vom Kopf bis zu den Waden in ein solches Badetuch einwickeln können. Inzwischen werden jedoch auch runde Badetücher angeboten und Modelle mit anderen Maßen. Diese sind besonders dann sinnvoll, wenn am Strand oder im Freibad mehrere Personen auf dem Badetuch Platz finden sollen.

Einsatzgebiete von Saunatüchern

Saunatücher sind im Grunde größere Badetücher, die ihren Namen der Tatsache verdanken, dass sie vorrangig in der Sauna zum Einsatz kommen. Solche Saunatücher sind meist dicker als Badetücher und ausgesprochen saugfähig, sodass sie den in der Sauna entstehenden Schweiß gut aufnehmen können. Das ist wichtig, da in einer Sauna kein Schweiß auf die Holzbänke kommen soll. Die Nutzer eines solchen Tuchs können sich entweder darin einwickeln oder sich sitzend oder liegend auf dem über der Saunabank ausgebreiteten Tuch niederlassen. In der Regel wird zu einem Saunabesuch auch ein Handtuch mitgenommen, mit dem das Gesicht abgetrocknet werden kann.

Farben und Stile bei Hand-, Bade- und Saunatüchern

Die Vielfalt an Farben, Mustern und Designs bei Hand-, Bade- und Saunatüchern ist enorm. So können Sie zum Beispiel zwischen einfarbigen Modellen und solchen, in denen verschiedene Farben miteinander kombiniert werden, wählen. Vor allem Tuchsets können in einem einheitlichen Stil aufeinander abgestimmt sein oder jeweils individuelle Eigenschaften verkörpern. Die Stilwelten, die bei Hand-, Bade- und Saunatüchern Verwendung finden, reichen von klassisch bis modern, von kolonial bis mediterran, von rustikal bis romantisch. Neben den gängigen Materialien kann zum Beispiel auch Tierfell verwendet werden oder es kommen lustige und spaßige Motive zum Einsatz. Das ist besonders dann zu empfehlen, wenn die Tücher für Kinder genutzt werden sollen.

Immer mehr Nutzer gehen dazu über, Hand-, Bade- und Saunatücher individuell gestalten zu lassen. Das funktioniert am besten mit Applikationen und Stickereien. So können zum Beispiel die eigenen Initialen oder die des Partners auf die Handtücher gebracht werden. Ebenso ist es möglich, eigene Motive zu entwerfen und diese dann auf die Tücher applizieren zu lassen. So können Sie sich neben klassischen Formen wie Streifen und Karos auch für spaßige Bilder, Blumenmuster oder tropische Motive entscheiden. Wichtig ist, dass das Design der Tücher Ihren Geschmack trifft und zum Ambiente des Bads, der Küche oder des Kinderzimmers passt.

Hand-, Bade- und Saunatücher namhafter Marken

Hand-, Bade- und Saunatücher sind von einer Vielzahl namhafter Markenhersteller erhältlich. Deren Produkte zeichnen sich durch eine ausgesprochen hohe Qualität aus und oftmals auch durch ein Design, das die eindeutige Handschrift des mitwirkenden Designers trägt. Einige solcher Markenhersteller sind Cawö, Joop!, Disney und Möve. Während sich Ihre Kinder sicherlich begeistert auf die Tücher mit Disneymotiven stürzen werden, um ihre Helden aus Film und Fernsehen immer ganz nah bei sich zu haben, können Sie aus einer großen Anzahl an Modellen und Motiven wählen und gegebenenfalls für verschiedene Stimmungen unterschiedliche Hand-, Bade- und Saunatücher bestellen. Es ist auf jeden Fall empfehlenswert, mehrere Tuchsets im Haus zu haben. Denn es ist sehr ärgerlich, wenn Sie ein solches Tuch dringend brauchen und alle Ihre Handtücher gerade in der Wäsche sind.

Tipp: Den nötigen Platz für mehrere Tuchsets schaffen Sie, indem Sie die Tücher nach der Wäsche nicht nur zusammenlegen, sondern bügeln. Ungebügelt benötigen vor allem Küchenhandtücher mehr Platz.

Waschbarkeit von Hand-, Bade- und Saunatüchern

Achten Sie beim Kauf Ihrer Hand-, Bade- und Saunatücher unbedingt auf deren Waschbarkeit. Je nach Anwendungsgebiet müssen die Tücher regelmäßig gewaschen werden, um dauerhafte Flecken zu vermeiden und Schimmel vorzubeugen. Während einige Modelle für die Waschmaschine geeignet sind, müssen andere Tücher immer per Hand gewaschen werden. Das hängt vor allem von den verwendeten Materialien ab. Zudem kann es sein, dass ein bestimmtes Tuch keinen Weichspüler verträgt, nicht in den Trockner gegeben oder nicht gebügelt werden darf. Angaben über Pflege und Waschbarkeit finden sich auf einem kleinen Informationszettel an den Tüchern selbst. Zudem geben die meisten Hersteller auf ihren Internetseiten Auskunft darüber, welche Pflegeformen sich für die angebotenen Hand-, Bade- und Saunatücher eignen, sodass Sie sich schon vor der Kaufentscheidung umfassend informieren können.

Fazit: Sauberkeit, Pflege und Wohlgefühl mit hochwertigen Hand-, Bade- und Saunatüchern

Mit den passenden Hand-, Bade- und Saunatüchern können Sie einerseits Ihr Bad verschönern und andererseits für ein angenehmes Pflegegefühl nach dem Duschen und Baden sorgen. Damit Sie einen möglichst guten Überblick über die Welt dieser Tücher gewinnen, sollten Sie sich bei eBay umschauen. Hier haben Sie nicht nur eine immens große Auswahl an Produkten, sondern können auch die Angebote der einzelnen Markenhersteller komfortabel miteinander vergleichen. Sie erkennen dann leicht, welche Tücher Ihnen am besten gefallen und welche Ihren praktischen und ästhetischen Ansprüchen gleichermaßen gerecht werden. Nur dann fühlen Sie sich darin wohl und haben langfristig Freude daran. Planen Sie also für die Suche nach den für Sie am besten geeigneten Tüchern ruhig ein wenig mehr Zeit ein. So stellen Sie sicher, dass die Hand-, Bade- und Saunatücher rundum zu Ihnen und Ihrem Bad passen und Ihnen in Sachen Pflege und Sauberkeit wirklich gute Dienste leisten.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden