Feuertochter von Iny Lorentz

Aufrufe 4 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

Historischer Irland - Roman:

„Feuertochter“ von Iny Lorentz ist ein historischer Irland - Roman, der über 700 Seiten stark und mit historischen Persönlichkeiten und fiktiven Romanfiguren gefüllt ist. Der flüssig zu lesende Schreibstil, lässt den Leser/In das Buch kaum aus den Händen legen.

Hinter "Iny Lorentz" verbirgt sich ein Münchner Autorenpaar, deren Bücher ich immer begeistert verschlinge.

Inhalt:
Irland im 16. Jahrhundert:
Engländer haben Irland besetzt. Oisin O'Corra ist der Anführer des Clans, der 20 Jahre in der Verbannung leben musste. Als die Engländer vertrieben werden, kann Oisin und seine Schwester Ciara mit dem vertriebenen Ui ' Corra - Clan, wieder ihre Burg einnehmen. Zur Verstärkung im Freiheitskampf, gegen England, kommt die deutsche Söldnertruppe unter der Führung von Simon von Kirchberg zur Unterstützung. Dessen Vetter Ferdinand von Kirchberg verliebt sich in Ciara, dessen Schwärmerei anfänglich noch Simon gilt. Kriegswirren, Verrat, Liebe und Hass bringen alle in Lebensgefahr. Als Ciara nach London verschleppt wird, versucht Ferdinand sie zu finden.

Ein unterhaltsames und wieder ein grandioses Buch von "Iny Lorentz". Dieser Name steht für große Unterhaltung und ich habe die meisten Bücher schon gelesen. Von mir erhält das Buch die Note "ausgezeichnet".
 

 .•:*¨¨*:•.-(¯`v´¯)--(¯`v´​¯)-.•:*¨¨*:•.
Danke für eine positive Bewertung!
                                                                                                                                                                       © Afrikafrau, Juni 2016

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden