Fettfreis Backen

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Weihnachtliches Apfelbrot


750 g Äpfel
250 g Zucker
1,5 Päckchen Backpulver
je 1 Tl Zimt,Nelken,Lebkuchengewürz,Kakao
150 g Walnüsse oder Nüsse und Mandeln ,gehackte oder gemahlen
150 g Rosinen
500 g Mehl


Die Äpfel schälen und in Scheiben schneiden,Mit Fruchtzucker mischen und über Nacht ziehen lassen.
Am nächsten Tag alle Zutaten miteinander mischen und zu einem Teig kneten.
Den Teig in einer Stollenform oder Kastenform bei ca.180° 50 minuten backen.

Bei 20 Stücken: 1 Fettfleck pro stück

Das Apfelbrot schmeckt sehr lecker das haben wir in unserem Kochkurs wie ich auf Reha war zum Abnehmen zusammen gebacken.



Quarkstollen


500 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
1 Päckchen Vanillinzucker
200 g Zucker
Saft einer 1/2 Zitrone
2 EL Rum
2 Eiweiß
1 Eigelb
400 g Magerquark
125 g Korinthen
125 g Rosinen
50 g Haselnüsse


Für den Guss:

150 g Puderzucker
2 EL Zitronensaft oder Rum


Mehl,Backpulver,Vanillinzucker und Zucker vermischen,Zitronensaft und Rum zugeben,Eiweiß und Eigelb ebenfalls darunter rühren.

So viel Quark zu der Masse geben,dass ein nicht zu weicher Knetteig entsteht.

Korinthen und Rosinen heiss waschen,trocknen und mit den Nüssen zu den Teig geben.

Den Teig zu einem Stollen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Den stollen im auf 170° vorgeheizten Backofen ca.60 Minuten backen.

Puderzucker mit dem Zitronensaft verrühren und den Stollen damit überziehen.

bei 20 stückchen: 1/2 Fettflecken pro Stück
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden