Feststellen der zölligen Gewindegröße

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

Das Whitworth-Rohrgewinde ist für Verschraubungen von Rohren (Wasser, Öl, Pressluft) und dazu passender Verbindungsteilen (Fittings) vorgesehen. Die in Zoll angegebenen Gewindegrößen entsprechen nicht dem jeweiligen Durchmesser der Gewinde (der deutlich größer ist als das angegebene Zoll-Maß). Ursprünglich bezog sich die Zoll-Größe auf den Innendurchmesser der damals verbreiteten Rohre aus Gusseisen (bei einem Innendurchmesser von 1/2″ = 12.7 mm hatten sie einen Außendurchmesser von ungefähr 21 mm). Mit Einführung besserer Werkstoffe und Herstellungsmethoden verringerte sich die Rohrwandstärke. Damit die neuen Rohre zu den bereits vorhandenen Installationen kompatibel blieben, wurde der Aussendurchmesser beibehalten, während der Innendurchmesser erhöht wurde, so daß die Größenangaben in Zoll heute weder dem Innen- noch dem Aussendurchmesser der Rohre entsprechen.
Anhand der nebenstehenden Tabelle können Sie einfach das Zollmaß Ihres Gewindes bestimmen.
Messen Sie das Innen-  oder Außengewinde mit einem Messschieber / einer Schieblehre und entnehmen anhand des ermittelten Wertes die passende Gewindegröße aus der Tabelle.
Beachten Sie bitte, dass das Zollmaß nicht identisch mit dem Whitworth- Rohrgewinde ist, das auch in Zoll angegeben wird, so hat 1" = 20,54 mm innen und ein 1" Gewinde ca. 30,3 mm innen.
Leider ist die Gewindebestimmung nicht so simpel wie bei metrischen Gewinden, die anhand des Durchmessers in mm leicht ermittelt werden können.
Es kommt häufig zu Unstimmigkeiten zwischen Käufer und Verkäufer, da diese Problematik nicht bekannt ist, bzw. die Ermittlung von Zollgewinden nicht bekannt ist. Wir hoffen Ihnen so helfen zu können. Bei Fragen oder Hilfestellung können Sie sich gern an uns wenden.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber