Fertan Rostumwandler

Aufrufe 20 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

FERTAN© ist ein seit Jahren bewährtes Produkt ...

und ermöglicht das Lackieren auf den vorher rostigen Stellen. Es ist nicht mehr nötig, den Rost
mechanisch zu beseitigen, denn FERTAN© zersetzt und entfernt ihn. Es lässt sich auch in Hohlräumen
optimal verarbeiten.
Mechanische Rostentfernung oder Sandstrahlen können entfallen, weil nur der lose Rost
entfernt werden muss. Gemäß der gültigen Norm in Korrosionsschutz von SA 2,5 – 1 wird
eine erhebliche Kostenersparnis bei mindest gleichem Ergebnis erzielt.


Was bedeutet FERTAN© ?
Die chemische Formel steckt bereits im Namen , den FER = Eisen; TAN = Tannin.


Was ist FERTAN© ?
FERTAN© ist ein wässriges Produkt, welches in den Rost eindringt, diesen chemisch
zersetzt und auf der Oberflächen „brüniertes“ Metall zurücklässt.
Wichtig ist, dass FERTAN© nicht den Rost überdeckt, wie andere Produkte, sondern ihn auflöst.
Das dabei entstehende schwarze Pulver kann einfach abgewaschen werden und die darunter liegende
Schicht  ist durch eine neue Metallverbindung optimal geschützt.


FERTAN© hat eine doppelte Wirkung:
Es zersetzt den Rost solange, bis es sich mit dem darunterliegenden Metall verbunden hat.
Auf der Oberfläche bildet es eine kompakte Schicht, eine Eisen-Tannin-Verbindung, die
Wasserunlöslich ist und die als Basis für nachfolgende Schutzschichten die optimale
Grundierung darstellt.

FERTAN© kann auf leicht verrostetem Metall, hartnäckigen Rost und rostfreiem Eisen als
Schutz verwendet werden.
Da FERTAN© wasserhaltig ist, dringt es in Überlappungen, Verbindungen und sogar unter
rissigen Lack ein und reagiert. Es kann auf trockene und feuchte Flächen aufgetragen werden.
Es ist unschädlich für Gummi, Chrom, Kunststoff, Glas und rissfreie Lackflächen.

FERTAN© wird nur aktiv, wenn es auf Metall oder Rost trifft.
Von allen anderen Flächen kann es einfach mit Wasser abgewaschen werden. Es ist nicht
Gesundheitsschädlich, weder bei Berührung, noch bei Einatmung. Außerdem ist es nicht
entflammbar. Unter der Bedingung, dass die behandelte Oberfläche zusätzlich mit einer
Schutzschicht versehen ist, hält die Wirkung von FERTAN© jahrelang.

FERTAN© kann bei jedem Wetter, außer bei Frost, auch im Freien verwendet werden.

 

 


GEBRAUCHSANWEISUNG.


Mit einer Bürste, einem rauhen Tuch, starkem Wasserstrahl o. ä. zunächst den losen Rost,
Fett, Öl, und Schmutz entfernen. Dann FERTAN© mit Pinsel, Rolle , Schwamm oder geeigneter
Sprühpistole auftragen. Nach ca. 1 Stunde die behandelte Fläche anfeuchten. Nicht erforderlich
bei vorhandener Feuchtigkeit (z.B. Hohlräume) . Nun FERTAN© mindestens 24 Stunden, ( bei
Temperaturen unter 12° C 48 Stunden), einwirken lassen. Nicht unter 0° C anwenden. Vor der
weiteren Nachbehandlung die Fläche immer mit Wasser reinigen! Das so behandelte Eisen
Oder Metall kann nach Tagen oder maximal 6 Monaten nachbehandelt werden. Vor der Nach-
behandlung ( z.B. Lackierung) die Fläche mit Wasser abspritzen, oder den durch die Auflösung
des Rostes entstandenen schwarzen Staub mit einem weichen Schwamm abreiben.

Ein Liter FERTAN© ist ausreichend für eine Fläche von ca. 15 qm .  Auf hellen Flächen kann
FERTAN© Flecken verursachen. Deshalb Untergründe abdecken und Spritzer umgehend mit
Wasser abwaschen.
FERTAN© ist eine dunkle Flüssigkeit mit typisch aromatischem Geruch, leicht säuerlich und mit
einem spezifischen Gewicht von über 1,8. Bei Berührung  mit der Haut genügt einfaches Abspülen
unter fließendem Wasser. Nicht einnehmen! In der verschlossenen Dose ist FERTAN© praktisch
unbegrenzt haltbar. Frostfrei lagern!

(Quelle: Fertan GmbH Deutschland)

Híer finden Sie unser Fertan - Angebot (anklicken)

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden