Fernsehen kann dick machen!

Aufrufe 22 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Hallo,
wer kennt es nicht ? Man kommt von der Arbeit, erst untere Dusche und dann auf dem Sofa vor dem Fernseher lang legen. Wer jetzt noch nicht schläft  holt sich vielleicht eine Tafel Schokolade oder Chips oder was anderes zum Schlickern oder knabbern.
Das ist leider das schlimmste was man machen kann. Man verliert durch die Ablenkung schnell die Übersicht, somit kann ein spannender Film schon schnell mal zu der doppelten Nahrungsaufnahme führen, als wenn man dabei nicht fern sieht. Wer seine Hauptmahlzeit vor dem Fernseher zu sich nimmt, isst mit ziemlicher Sicherheit mehr, als wenn er sich alleine auf das Essen konzentrieren würde.
Der Volksmund sagt immer “ Essen fängt im Kopf an …” so unwahr ist das aber nicht
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden