Fernabsatzrecht

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Als privater Verkäufer unterliegt man nicht den Bestimmungen des Fernabsatzrechts §§ 312b ff BGB

Trotzdem sollte sich jeder privater Verkäufer überlegen ob er nicht doch ein Rückgabe/Widerruf dem Käufer einräumen will.,denn damit kann ich dem Käufer vorab schon die Gewißheit einräumen das meine Ware, die ich zum Verkauf anbiete auch in Ordnung ist und der Artikelbeschreibung entspricht.

Schlagwörter:

rückgabe

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber