Feinschmecker-Öle zum Selbermachen

Aufrufe 9 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Preiswert und einfach gezaubert, geht schnell und macht Spaß, auch als Mitbringsel toll ;)

Kräuter, Gewürze und ein Pflanzenöl - mehr benötigt Ihr nicht für's Mixen Eurer ganz persönlichen Delikatess-Öle. Hier habe ich ein paar Tipps rund ums richtige Ansetzen für Euch ;)

  • Frische Kräuter sollte man kurz waschen und gut!! abtrocknen.
  • Kräutergrün, Gewürze und Blüten sollten vollständig mit Öl bedeckt sein, sonst können sie nämlich leicht schimmeln.
  • Je länger das Öl zieht, desto aromatischer wird es ;) Harte Gewürze, wie etwa Pfefferkörner und Zimtstangen, sowie Kräuter mit kräftigen Stängeln wie Rosmarin können auch nach dem Ziehen im Öl verbleiben, während Ihr das Grün von Basilikum und Estragon doch lieber herausfischen solltet, weil es sich sonst zersetzt und somit das Öl trübt. Würde nicht so toll aussehen ;)
  • So ein frisch angesetztes Öl sieht in einer klaren Deko-Flasche (da gibt es tolle bei dem Möbelhaus mit dem Elch..*grins*) am schönsten aus und macht sich prima als Mitbringsel. Aber sowohl bei Euch als auch dem Beschenkten sollte es bald im dunklen Küchenschrank verschwinden, da es kühl und ohne Licht- einfach länger haltbar ist.
  • Wer nun von Euch auf den Geschmack gekommen ist, sollte einfach mal weiter probieren, setzt beispielsweise die gleichen Kräuter mit unterschiedlichen Ölsorten an. Die meisten Ölsorten gibt es sowohl raffiniert als auch kaltgepresst. Raffinierte Öle sind geschmacksneutal, lassen die Würzzutaten bestmöglich wirken, während kaltgepresste Öle stet's ihren typischen Eigengeschmack mitbringen, der sich mit dem der Zutaten mischt. Hier hat eben jeder seine Vorlieben ;)

Mein Extra-Tipp: --> Für alle, die nicht immer den Kochlöffel schwingen möchten: Einfach Euer Lieblings-Aromaöl in ein Schälchen füllen, frisches Weiß- oder Bauernbrot aufschneiden und einen köstlichen Dip-Snack genießen :)

Viel Spaß beim Nachmachen und ausprobieren...

Schlagwörter:

öl

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber