Fehler vermeiden bei der Artikelbezeichnung

Aufrufe 120 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Hallo,
heute möchte ich auch einmal versuchen meine Erfahrungen an andere weiter zu vermitteln.
Durch einen Zufall habe ich festgestellt, dass über die Ebay Suchfunktion einige meiner Artikel nicht zu finden waren. Was ist passiert? Es ist so einfach und simpel und doch machen viele Ebayer Fehler, wie ich auch.
Jeder ist bestrebt in der Artikelbezeichnung so viele Informationen rein zuschreiben, wie nur irgend möglich und da fangen die meißten Fehler schon an.
Ich habe zum Beispiel geschrieben: "Biete eine sehr schöne Indianerfigur" oder ich habe geschrieben "4 Festplatten, 3 CD-ROM Laufwerke usw." oder " Biete einen Prospekt von der Exa", das sind eigene Beispiele, jeder sollte selbst in seine Auktionen schauen, um Festzustellen was da so steht.

Wie macht man es besser? Ganz einfach, "Indianerfigur, sehr schön 14cm hoch" oder "Festplatten, CD-ROM Laufwerke usw." oder "Exa, biete hier einen alten Prospekt"

Warum? Wenn ich bei Ebay etwas suche, gebe ich in der Suchzeile ein: Indianerfigur oder Festplatten oder Exa oder Bambus oder oder oder, Nun brauche ich mich nicht wundern, wenn meine Indianerfigur nicht gefunden wurde, ich hoffe Ihr erkennt diesen kleinen aber gravierenden Fehler. Das Schlag oder Suchwort ist ab jetzt in meiner Artikelbezeichnung immer das erste Wort!!!!!

Ich hoffe und wünsche, dass meine kleine aber wichtige Anmerkung zu mehr Erfolg führt
und verbleibe mit schönen Grüßen aus dem Harz
Ihr Tante Emma Lädchen
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden