Fax und Druckersysteme, wer für wen? Samsung Multi 4216

Aufrufe 79 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ihr überlegt Euch ein Fax oder Drucker zu kaufen? Oder gar ein Multifunktionsgerät? Aber was, welches Drucksystem und welche Variante, Schwarz/Weiss oder in Farbe? Für jeden das richtige wenn man die Unterschiede kennt.

Zu jeder Regel gibt es natürlich die berühmte Ausnahme, das hier soll die Entscheidung nur ein wenig erleichtern......

Bei Faxgeräten gibt es 2 Systeme die bei Druckern oder Multifunktionsgeräten nicht existieren.

System 1 : Faxgeräte mit Thermopapier sind die/waren die kleinsten und kompaktesten Geräte. Die Bedienung ist die einfachste da die Papierrolle einfach einzulegen ist und keine Farbe oder ähnliches eingelegt wird. Die Schrift wird durch erhitzen des Papiers auf Papier gebannt. Reiner Schwarz/Weissdruck.Der Nachteil ist das der Druck nicht Dokumentenecht da sie mit der Zeit verblassen oder bei starkem Sonnenlicht ebenfalls unleserlich werden. Sie werden meines wissens nicht mehr produziert und können nur noch as Auslaufmedelle oder gebraucht gekauft werden.

System 2 : Geräte mit Thermtransferverfahren. Es sind Normalpapiergeräte deren schwarze "Farbe" von einem Carbonband kommt. Es ist grob mit einem SchreibmaschinenBand vergleichbar. Für Leute gedacht die selten ein Gerät nutzen. Das einlegen des Bandes ist etwas schwieriger als einen Tintenpatrone einzulegen. Die Kaufkosten sind niedriger als ein Tintenstrahlfax, dafür aber die höheren Druckkosten pro Seite als Tinte und auch nur Schwarz/Weiss. Dafür kann aber auch nichts eintrockenen im Vergleich mit Tinte.

System 3 gilt für Fax/Drucker und Multifunktionsgeräte : Sie arbeiten mit Tinte. Die Druckqualität ist höher als bei den beiden anderen Systemen. Die neueren Geräte arbeiten in der Regel auch in Farbe. Vorteil man kann Farbkopien erstellen oder farbige Faxe versenden/empfangen wenn beide Seiten passend ausgestattet sind. Die Kaufkosten des Gerätes sind höher,die Druckkosten niedriger als bei den Systemen 1+2. Die Geräte normalerweise auch größer.

System 4 für Fax/Drucker und Multigeräte : Diese arbeiten mit Lasertechnik. Die Druckkosten sind die niedrigsten und die Kaufkosten die höchsten. Normalerweise für Leute gedacht die sehr viel damit arbeiten. Auch in Farbe erhältlich. In der regel waren/sind diese Geräte aber bei Fotodrucken einem hochwertigen Farbtintengerät mit passendem Fotopapier unterlegen. Diese sind mehr für den Bürobedarf gedacht um farbige Powerpointpräsentationen oder ähnliches darzustellen gedacht. Natürlich kann und wird sich das ändern da ja die Technik nicht stehen bleibt und sich weiterentwickelt.

Ich persönlich habe ein Samsung SCX 4216 es ist ein Multifunktionsgerät als Laser in SW. Es kann Drucken, Faxen und Kopieren. Entweder über den Stapeleinzug oder über den integrierten Flachbettscanner für Bücher oder Fotos. Scannen kann erin Farbe der Rest ist SW. Er hat einen großen Leerpapierbehälter kann aber auch verschiedene Blätter über den Einzelblatteinzug nutzen. Ich bedrucke damit immer den Hermespaketschein da ich zu faul bin einen mit der Hand auszufüllen. Zufrieden ist gar kein Ausdruck für meine Einstellung zu dem Gerät. Ich würde es mir immer wieder anschaffen.

Wenn Ihr Fragen habt schreibt mir hier über Ebay eine Mail und lest auch meine anderen Ratgeber oder Testberichte....

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden