Faszination Sammelgebiet Militaria

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

 Faszination Sammelgebiet Militaria

Das Militär übt auf viele Menschen eine ungebrochene Faszination aus und so stehen auch Militaria aus aller Welt bei Sammlern hoch im Kurs. In Deutschland sind vor allem Sammlerstücke der Bundeswehr begehrt.

  

Sammlerstücke der deutschen Geschichte

Die heutige Bundeswehr gibt es in dieser Form seit 1955, als sich die junge Bundesrepublik zum ersten Mal seit dem Zweiten Weltkrieg (zum Teil gegen heftige Widerstände) erneut bewaffnete. 1990 verschmolz die alte Bundeswehr dann mit der NVA (der Nationalen Volksarmee) der DDR, deren Material zum größeren Teil verschrottet wurde.

Sammler entscheiden sich meist entweder für die frühere Bundeswehr Westdeutschlands, andere für die Restbestände der NVA und wieder andere für die moderne Bundeswehr des wiedervereinigten Deutschlands. Besonders gefragt sind beispielsweise Bundeswehr-Abzeichen und Uniformen der Bundeswehr. Allerdings müssen Zivilisten beachten, dass ersteigerte Uniformen nicht mit Flaggen, Rangabzeichen usw. in der Öffentlichkeit getragen werden dürfen und z. B. im Karneval aus Gründen des Respekts nicht gern als Kostüm gesehen werden.

  

Militärische Fahrzeuge und Panzer

Auch wenn tatsächlich ab und zu ein echter Panzer bei eBay angeboten wird, sind es doch zumeist Panzer Modelle, die von Sammlern gesucht und gekauft werden. Die unterschiedlichen Modelle der Bundeswehr und anderer Armeen bilden eine ebenso spannende Sammlung wie andere militärische Fahrzeuge, zum Beispiel reguläre Bundeswehrautos oder der robuste Unimog.
Wer erst mit dem Sammeln von Militaria beginnen will, kann als Grundstock mit einem Bundeswehr-Konvolut anfangen, einem ganzen Paket unterschiedlicher Gegenstände und Kleidungsstücke. Das gleiche gilt natürlich auch für die historischen Sammlerstücke der NVA, wie zum Beispiel den populären Damen-Uniformen.

  

Militärisches aus aller Welt und aus allen Jahrhunderten

Die deutsche Bundeswehr macht nur einen Bruchteil der weltweit erhältlichen Militaria-Sammlerstücke aus. Viele Sammler setzen auch auf ausländische Armeen wie die US Army, deren Uniformen aus Filmen und der Berichterstattung in den Nachrichten sehr vertraut scheinen. Andere beschäftigen sich dagegen lieber mit historischer Militaria, zum Beispiel mit alten Uniformen und Rangabzeichen aus Preußen oder dem unabhängigen Königreich Bayern. Der Fantasie sind bei Militaria also ebenso wenig Grenzen gesetzt wie der Sammelleidenschaft.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden