???...Fastfood...(McDonalds & Co...)...???

Aufrufe 21 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Vorweg, "welove it all", es ist von Zeit zu Zeit immer `mal wieder ein auch, durchaus schmackhafter Genuß, diese Art des "American way of Life" zu konsumieren, aber ständig kann man doch wirklich nicht, was einige Leute und ganze Familien tatsächlich praktizieren, diese Weise der Ernährung über sich ergehen lassen.

Wir haben zwei Kinder, denen man dieses Prozedere, von der Werbung wirklich darbietungsvoll vorgegaukelt, erst gar nicht vorenthalten kann und auch gar nicht will.

Wenn man den Aussagen seiner Kinder und auch anderen Leuten Glauben schenken kann, ist es in vielen Familien ein gepflegter Usus, seinen Schulkindern ein paar Euros in die Hand zu drücken, um nicht selbst kochen zu müssen, damit sich ihr Nachwuchs ihre tägliche "warme Mahlzeit" bei MC Doof, sorry MC Donalds abholen kann.

Bei aller Toleranz gegenüber Familien, in denen beide Elternteile arbeiten müssen, um über die Runden zu kommen und keine oder wenig Zeit vorhanden ist, seine Kinder anständig und der Gesundheit förderlich zu verpflegen, dieser Zustand wird unserer nächsten Generation einfach nicht gerecht und sollte zumindest überdacht werden.

Nicht jeder amerikanische Blödsinn läßt sich unkritisch eins zu eins auf unser Gesellschaftssystem in Mitteleuropa projezieren.

Bei vernünftigem Umgang mit dieser, aus unserer Gesellschaft nicht mehr wegzudenkenden Fastfood-Manie, bleibe ich dabei und genieße es auch hin und wieder, in ein derartiges "Restaurant" einzukehren.

Wie heißt es so schön, "I love it all", aber man muß schließlich nicht jeden Tag das gleiche lieben, oder?

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden