Faschingsverkleidungen selber machen

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Faschingsverkleidungen selber machen

Wer Fasching oder Karneval feiert, benötigt für seinen Auftritt die richtige Verkleidung. Dabei geht es vor allem darum, aus der Masse hervorzustechen und aufzufallen. So werden bei Karnevalsveranstaltungen häufig auch die besten Kostüme prämiert. Wer auf ein besonders kreatives Outfit setzen will, der sollte seine Faschingsverkleidung selber machen. Entscheiden Sie sich für ein Thema und machen Sie sich ans Werk - der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Falls Sie noch zusätzliche Accessoires für Ihr Do-It-Yourself Kostüm benötigen, dann schauen Sie sich doch mal in der großen Auswahl im Karnevalsshop von eBay um. Natürlich sollten Sie auch den Ort ihrer Partylocation für die Auswahl des richtigen Kostüms beachten. Feiern Sie drinnen oder ziehen Sie mit einem Bollerwagen um die Häuser oder eventuell sogar beides, dann sollte Ihr Kostüm flexibel einsetzbar sein. 

 

Der Klassiker unter den Verkleidungen: ein Cowboy aus dem Wilden Westen

Egal wie alt man auch ist: Für den männlichen Teil der Bevölkerung ist es immer wieder eine Freude, als Cowboy beim Kostümball zu erscheinen. Die benötigten Utensilien für das Cowboy-Kostüm für Herren finden Sie bei eBay. Wichtig ist natürlich der passende Cowboy-Hut aus Leder. Damit schützt sich der Reiter in der Prärie vor der stechenden Sonne. Ein Flanell-Hemd ist in Kombination mit einer ärmellosen Lederweste eine gute Grundlage für die lässige Verkleidung. Dazu trägt der Cowboy eine Jeans und Cowboy-Stiefel.

 

Eine schaurige Verkleidung für Damen: die Hexe

Auch ein Faschings-Kostüm für Damen lässt sich leicht selbst zusammenstellen. Als Hexe tragen Sie ein altes schwarzes Kleid. Mit künstlichen Spinnweben sorgen Sie für einen gruseligen Auftritt. Lange schwarze Handschuhe runden das Outfit ab. Nutzen Sie außerdem schwarzen Lippenstift und eine künstliche Hexennase aus Latex. Entdecken Sie verschiedene Utensilien in einer Verkleidungskiste: Wählen Sie zum Beispiel einen Zauberstab oder einen alten Hexenbesen als zusätzliches Detail. So verzaubern Sie die nächste Karnevalsparty garantiert.

 

Entwerfen Sie das Kostüm für Ihre Kleinen

Für Kinder ist Karneval das Größte. Entscheiden Sie sich für eine auffällige Kinder-Verkleidung für Ihren Nachwuchs. Beliebt sind vor allem Tier-Kostüme. Der Auftritt als Tiger gelingt erst so richtig durch ein passend geschminktes Gesicht. Verwenden Sie orange-gelbe Schminke als Grundlage. Die Augenlider werden mit einem Schwamm weiß betont. Mit einem Pinsel können Sie dann schwarze Tiger-Streifen auf Stirn und Wangen malen. So werden Ihre Kleinen die gefürchteten Könige des Dschungels.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber