Falsche Pokemonkarten von den Philippinen

Aufrufe 7 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Mein Sohn hat Pokemonkarten von den Philippinen ersteigert. Als diese bei uns ankamen, hat er als alter Pokemonprofi sofort gesehen, dass dies keine echten Karten sind.

Es sind nur kleine Fehler und den Meisten würde es vielleicht gar nicht auffallen.

1. Die Karten sind etwa 1 mm höher und 1 mm breiter als die echten Karten.

2. Die Rückseite ist heller und der Rand der Rückseite ist dunkler.

3. Der vordere Rand ist in einer grellen Farbe gedruckt während bei echten Karten der Rand heller und auch in einem Farbverlauf gedruckt ist.

4. Die Karten sind nicht immer in die Mitte gedruckt, der Rand ist unterschiedlich breit.

5. Zu viele Rare Karten in einem Päckchen.

6. Manche Karten liegen in der Verpackung falsch herum.

7. Die Serie der Verpackung hat nichts mit der Serie des Inhaltes zu tun. In einem Päckchen Karten aus verschiedenen Serien.

8. Es gibt keine Karten mit Goldschrift.

9. Manche Karten glitzern nicht , obwohl sie eigentlich glitzern müssten.

HÄNDE WEG VON KARTEN AUS DEN PHILIPPINEN!!!!!

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden