Falsche Angabe des Arbeitstaktes bei Mehr-Kern-CPUs

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Sehr oft kann man in der Artikelbeschreibung von Computern eine falsche und vor allem aber irreführende Angabe des Arbeitstaktes von Mehr-Kern-Prozessoren finden:
Der Arbeitstakt eines Prozessors mit z.B. 2 x 2,2GHZ wird dort mit 4,4GHz angegeben. Das ist schlichtweg falsch und für den potentiellen Käufer sogar irreführend. Der Prozessor (auch mit 2 oder 4 Kernen) arbeitet stets nur mit der angegebenen Taktung, also in dem Beispiel mit 2,2GHz. NIE mit der Summe des Arbeitstaktes der Anzahl seiner Kerne. Leider findet man diese irreführenden Angaben bei Ebay-Angeboten immer noch sehr oft. Diese Angaben sind irreführend und damit wettbewerbswidrig, dies ist auch nicht mit fehlendem Fachwissen zu entschuldigen.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden