Fakes, Fälschungen, Plagiate aus dem Ausland

Aufrufe 6 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo liebe Ebay-Gemeinde! Da ich seit fas zehn Jahren hier bei ebay privat tätig war (1600 Bewertungen) und mich teilweise sehr umfangreich über Fälschungen und Abmahnungen hier bei ebay informiert habe, kann ich eines sagen: Verkäufer, die einfach nur schreiben:

...wir beziehen unsere Sachen von einem Großhändler, der uns bestätigt, dass die Sachen EU-weit frei verkäuflich sind, frei von Rechten Dritter nach § 24 Markenschutzgesetz..., dass die Sachen original sind....

Laßt Euch gesagt sein: Entweder versichert Euch der Verkäufer, dass die Sachen original sind, oder niemand. Die vielbenannten Großhändler sitzen allesamt in der Türkei und verschachern für ein paar Euros La Martina Ed Hardy usw. Die Qualität läßt immer!!!! zu wünschen übrig. Wer schon einmal eine original La Martina-Bluse in der Hand hatte, weiss dann, dass diese Popeline-Lappen hier bei ebay nicht mal bei Kik hängen würden. Echte Markenware hat immer ihren Preis, es geht manchmal wesentlich günstiger (Outlet), aber niemals für Preise, für die andere bei Mc Donald ein Menu bestellen. Das gibt es nicht.

Achtet bei den Sachen auf die Baumwollqualität! Meistens auch schon zu sehen an den Nähten! Teure Marken/Designerware ist nie!!! schlecht vernäht. Ich biete auch an, eine Kopie des Einkaufsnachweises zu liefern (immer direkt vom Hersteller/Outlet), nie über Drittländer, wie Türkei, China o.ä. Fragt bei den Händlern nach, wer nichts zu verbergen hat, wird sicherlich nichts dagegen haben.

Für die, die diese Teile kaufen (bzw. beabsichtigen zu kaufen): lasst die Finger davon!!! Geht mal auf Gute-Frage.net und gebt als Suchbegriff Fakes Abmahnungen u.ä. ein, ihr werdet sehen: Abmahnungen von den Markenherstellern sind richtig, richtig teuer: Da kommen schnell mehrere tausend Euro zusammen. Dazu kommt die Anzeige, der Zoll steht gerne vor der Tür usw. Rausreden, mit: Der Großhändler hat mir zugesichert, sogar schriftlich, dass die Sachen original sind... Diese Zusicherungen sind nicht das Papier wert, auf dem sie stehen. Da diese ja im Ausland agieren, habt nur ihr die Probleme, Die Händler basteln eine neue Homepage und weiter geht es. Die Adressen, die hinterlegt sind, alles fake!!

Also: Seid vorsichtig, kauft nicht so einen Schrott und für Verkäufer: Verkauft nicht so einen Schrott! ebay wird immer unseriöser, was so etwas angeht, deshalb hoffe ich, dass dieser Ratgeber zumindest ein paar Leute zum Nachdenken anregt!

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden