Fake Frankie B. Jeans bei eBay

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Ich bin ein sehr großer Fan von Frankie B. Jeans, das sagt auch mein überquellender Kleiderschrank. (;
Doch leider sind mehr als 90% (!) der Frankies bei eBay billige Imitationen. Das ist mehr als ärgerlich, aus dem Grund schreib ich diesen Ratgeber für Euch.
Hier sind mal ein paar Beispiele woran man eine falsche Frankie von einem Original unterscheiden kann. Übrigens werden die Fakes immer besser und manchmal erkennt man sie nicht sofort, schon gar nicht wenn man noch kein Original im Schrank hat.

  1. Eine echte Frankie hat immer ein Schild, aus papierähnlichen Stoff und meistens mit der Innennaht der Tasche vernäht, mit einer Style- und Cut-Nummer auch die Größe steht drauf, übrigens IMMER, eine Frankie ohne dieses Schild ist definitiv ein Fake, das Schild kann man weder abschneiden noch raustrennen ohne wenigstens ein Stück in der Naht zu lassen!

  2. Das Frankie B. Label sitzt nie, nein niemals über der Mitte der Hosentasche immer ganz rechts!

  3. Frankies werden in Los Angeles/USA fabriziert, IMMER!

  4. Wenn die Hose wirklich neu und ungetragen ist, riecht sie angenehm süßlich (kein Witz!).

  5. Ein Verkäufer der keine Cut-und Style Nr. rausgibt, hat keine Original-Hose aber auch Fakes haben manchmal gefälschte Style-und Cut Schilder drin.

  6. Eine Frankie mit einem Etikett auf dem  "Vibe the Boutique" draufsteht ist immer ein FAKE!

  7. Neuere Frankie B.s haben alle auch Schmetterlinge und Frankie B. Drucke auf dem Innenstoff in den Taschen der Hosen, ältere, d.h. mit dem älteren schwarzen Label nicht unbedingt.

  8. Die Nähte eines Originals sind immer sauber, das gilt für jegliche Art von Designer-Kleidung.

  9. Die Nähte sind NIEMALS gelb.

  10. Der Stoff einer Originalhose ist immer spektakulär und fühlt sich niemals gewöhnlich oder wie einfacher Jeansstoff an, auch die Waschung ist immer sehr speziell.

  11. Eine Frankie beult beim Tragen nie aus, ebenfalls sitzt sie nie locker an den Schenkeln/am Po auch nicht nach drei Tagen (;.

  12. Die Gürtelschlaufen enden fast immer mit der unteren Naht, niemals darüber, eher darunter.

  13. Ein Verkäufer der keine eigenen Fotos, der zu verkaufenden Hose bereitstellt sondern nur Fotos aus Webshops, verkauft sicher nur billige China-Imitate.

  14. Das trifft auch auf Verkäufer zu, die viele Hosen in einer Größe auf einmal reinstellen, Frankie B. gibt immer nur wenige Teile raus.

  15. Habt Ihr ein tolles Modell gefunden vergleicht penibel die Fotos des Verkäufers mit den Original Fotos von z.Bsp. revolveclothing (google hilft ;).

  16. Ältere Modelle haben die Größen 0, 2, 4, 6, 8 oder 10, niemals 2-4 o.ä., die ganz neuen Modelle sind wiederum in den Größen 23, 24, 25, 26 usw zu haben. Steinalte Modelle gibt es auch noch in Größen XS-L.
Falls Ihr Fragen habt, oder nicht sicher seid ob eine Hose echt ist, ich schau gerne nach für Euch!
Und wenn Ihr das Gefühl habt, die Hose ist ein Fake, dann ist sie es meistens leider auch. ):
Hier noch ein guter Ratgeber (in Englisch):
http://reviews.ebay.com/Fake-Frankie-B-Jeans_W0QQugidZ10000000001222191

Hier mal ein paar Fakes:

Sunrise Eagle


Label über der Mitte der Tasche, Vibe the Boutique Schild, der Schnitt gleicht eher einer Großvaterhose

Rosarito Butterfly


Sehr beliebtes Modell für Fakes, Label nicht ganz rechts und das berüchtigte "Vibe the Boutique" Schild



Das Schild hängt an einer schwarzen (!) Stoff-Hose, Farbe ist mit Iris (royalblau) angegeben. Original Modell ist sehr selten.


LG elfe



 
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden