Fairness und Diplomatie

Aufrufe 9 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo liebe Ebayer,

die meisten von uns haben bei EBAY sowohl gute als auch schlechte Erfahrungen gemacht, sei es als Käufer und/oder Verkäufer.

Ich nutze EBAY gerne umfassend, d.h. tausche mich außerhalb von Auktionen gerne mit langjährigen Verkäufern aus, informiere mich auf den NEWS-Seiten und stöbere in den Testberichten und Ratgebern.

Leider fällt mir immer wieder auf, dass einige EBAYer gerne per Ratgeber "Dampf ablassen" und andere EBAYer mit deren User-Namen an den Pranger stellen. Das macht mich sprachlos!

Wir befinden uns hier auf einer Internet-Plattform, die wohl zum größten Online-Handel aller Zeiten gehört. Hier, wie auch im Einkaufsladen nebenan, sollten FAIRNESS und DIPLOMATIE stets oberstes Gebot sein.

Ich möchte Euch deshalb zu einigen Themen Vorschläge unterbreiten, die für beide Parteien informativ und hilfreich sein können...

 

Bewertungen:

  • Käufer und Verkäufer sollten stets fair und realistisch beurteilen, d.h., bitte keine "Racheaktionen" mittels negativer Bewertung vornehmen
  • Kommunikation ist das A und O - jedes Problem ist lösbar (wir sind doch alle erwachsen, oder?)
  • Probleme bei einer Auktion sollten stets zwischen den betroffenen Parteien geklärt werden und nicht öffentlich auf diesen Seiten   
  • Verkäufer können ihre Bewertung abgeben, sobald das Geld eingegangen ist und nicht erst, wenn sie eine Bewertung erhalten haben - nur so kann die objektive Beurteilung gewahrt werden

Portokosten:

  • Verkäufer haben das Recht, nicht nur Porto- sondern auch Verpackungskosten zu berechnen
  • Alternativen beim Versand (versichert / unversichert) wecken das Kaufinteresse
  • Käufer sollten gleiche oder ähnliche Artikel auch stets hinsichtlilch der Versandgebühren vergleichen
  • Horrende Versandgebühren sind für Käufer nur schwer nachvollziebar und sicherlich nicht fair 

Artikelbeschreibung:

  • "Schönrederei" schadet Käufer UND Verkäufer, bitte realistisch bleiben!
  • Je detaillierter die Angaben, desto größer das Kaufinteresse
  • Fragen zum Artikel IMMER im Vorfeld klären, das erspart ggf. unnötige Zeit und Ärger nach Auktionsende

Zahlung:

  • Verkäufer erwarten stets eine unverzügliche Zahlung
  • Verschiedene Zahlungsmethoden vereinfachen die Abwicklung enorm und wecken das Kaufinteresse
  • Käufer, die z.B. plötzlich krank werden, in den Urlaub fahren, etc. vermeiden Unannehmlichkeiten und Missverständnisse, indem sie den Verkäufer darauf aufmerksam machen (und nicht erst nach einer Mahnung o.ä.)
  • Beide Parteien sollten stets den "guten Willen" voraus setzen, voreilige Rückschlüsse sind undiplomatisch und nicht fair
  • Manchmal kaum zu glauben, aber wahr: ein Bankweg kann bis zu 5 Tage in Anspruch nehmen

Versand:

  • Es ist verständlich, dass der Verkäufer den Artikel erst nach Erhalt der Zahlung verschickt 
  • Ein Bankweg (Überweisung) kann bis zu 5 Tage dauern
  • Der Versand über den üblichen Postweg kann, vor allem bei Warensendungen, tatsächlich bis zu 8 Tage in Anspruch nehmen
  • Der Käufer sollte aus Kostengründen nicht immer den unversicherten Versandweg wählen; je nach Artikel und Wert ist der versicherte Versand eine echte Alternative und kostet meist nicht viel mehr (vergleichen!)
  • Den Verkäufer ruhig nach den Versandmöglichkeiten fragen, oftmals werden nicht alle in der Auktion angeboten
  • Versandkostenrabatte sind immer möglich!

 

Ich hoffe, die ein oder andere Info war auch für Euch dabei.

Zu guter Letzt wünsche ich jedem EBAYer von hier aus ein "Frohes Neues!" und weiterhin viel Spaß bei EBAY!

Eure Sandra

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden