Fahren mit Klasse: Geländewagen von Rover im Überblick

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Fahren mit Klasse: Geländewagen von Rover im Überblick

Wenn Sie bei eBay einen Geländewagen suchen, werden Sie an der englischen Automarke Land Rover nicht vorbeikommen. Einen Rover zu fahren heißt, einen Luxus-Geländewagen zu fahren, der technisch auf aktuellem Stand ist, sich aber seine unverwechselbare Form über die Jahre bewahrt hat.

 

Land Rover und die verschiedenen Fahrzeuge – eine umfangreiche Produktpalette

Das erste Geländewagenmodell der Firma Rover entstand eher aus der Not der Firma, denn Rover produziert bis zum 2. Weltkrieg Luxuswagen von hoher Qualität und hat sich damit einen Namen in der Welt gemacht. Jedoch ist die Nachfrage in den Nachkriegsjahren eher gering, was die Firma zum Handeln zwingt.

 

Am Anfang stand der Land Rover – der Pate für kommende Modelle

Die Idee zum Geländewagen entsteht im Winter des Jahres 1947, als der technische Direktor von Rover den Prototyp des schon damals als Land Rover bezeichneten Wagens aus einem von den US-Streitkräften hinterlassenen Jeep bauen lässt. Darauf geht es mit der Entwicklung eines eigenen Modells schnell voran. Das erste Modell des Land Rover, die Serie I, wird am 30.04.1948 auf der Amsterdam Motor Show enthüllt und schafft es, die Firma aus der Krise zu führen. Ab 1958 folgt die technisch überarbeitete Serie II, die bis zur Ablösung durch die Serie III im Jahre 1971 produziert wird. Im Jahr 1983 folgen die Modelle Land Rover 90 und 110, welche seit dem Jahr 1990 den Namen Defender tragen.

 

Die Erweiterung der Produktpalette – ein deutlicher Imagewandel vollzieht sich

Bereits ab Juni 1970 produziert die damals zu Britisch Leyland gehörende Firma Land Rover das Oberklassemodell Range Rover, welches den Weg in die Luxusklasse ebnet. Der Range Rover ist ein mit Schraubenfedern ausgerüsteter, luxuriös ausgestatteter Geländewagen, der über einen kräftigen Motor und einen permanenten Allradantrieb verfügt. Die Range Rover Modellpalette entwickelt sich in den kommenden Jahren zur wohl komfortabelsten Fortbewegungsmöglichkeit, die es im Segment Geländewagen zu kaufen gibt. Mit dem im Oktober 1989 vorgestellten Discovery schließt Land Rover die Lücke zwischen dem luxuriös ausgestattetem Range Rover und dem gediegenen, handfesten Defender. Im Laufe der Weiterentwicklungen in den verschiedenen Generationen hat sich aber auch der Discovery zu einem hochpreisigen Premiumprodukt entwickelt. Anfang des Jahres 1998 bringt die damals unter der Leitung von BMW stehende Firma den Freelander als kleinstes und vorerst letztes Fahrzeug der Produktpalette auf den Markt. Der Freelander ist kein echter Geländewagen mehr und begründet die neue Gattung der Sport Utility Vehicles (SUV).

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden