Fälschungen erkennen Chanel, Dior, Armani

Aufrufe 27 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Fälschung bei dem Parfüm Coco Chanel madmoiselle kann man an dem Aufgleber der auf dem Deckel ist. Auf der Fälschung ist das Chanel Zeichen einfach schwarz und auf Original ist es gold. Der Deckel selbst muss aus Glasstopfen als Verschluss sein und nicht aus Plastik. Auf der Verpackung hinten muss INCI stehen und nicht wie auf den Fälschungen INC. oder garnichts. Vergleichen sie ganz genau die Produkte die sie kaufen mit denen die z. B. bei Douglas sind, da kann man ganz schnell feststellen ob nachgemacht oder Original. Auf Punkte zwischen der Beschreibung achten, Farbe des Parfüms, Sprühkopf (normalerweise ist original aus Metal und nicht Plastik) und unten auf der Flasche sind bei Originalprodukten immer irgind welche Ziffern im Glass gedrückt (z. B. habe ich ein Originalparfüm Miss Dior Cherie bei Douglas gekauft und auf dem Boden der Flasche ist eine 10 aufgedruckt und bei Dolce & Gabbana the one eine 5) usw. Auf den Fälschungen fehlen die Ziffern im Glass. Und bei Original Miss Dior Cherie ist der Sprühkopf silber und bei Fälschung golden (hab selbst Original mit Fälschung verglichen). Also große Vorsicht! Und noch was mir aufgefallen ist: Fälschungen werden immer als 100ml Flakons angeboten (soweit ich weis, vieleicht auch in kleiner) z. B. das Parfüm Armani Code: wenn ihr bei Douglas kuckt, die größte Flasche gibt es in 75 ml, Nachmache 100ml. Lasst euch nicht erzählen daß das Probe ist usw. Immer erst kontrollieren ob die Zahl am Boden der Flasche steht, jede kleinigkeit wie Farbe usw wie oben beschrieben. Und noch bei Original Produkten wie z. B. Creme von Chanel ist ein Löffel mit dem man die Creme entnehmen soll, bei den Fälschungen nicht und die schreibweise........

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden