Fälschungen bei Jack Wolfskin Jacken erkennen !

Aufrufe 172 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Da mir in der letzten Zeit mehrere Fälschungen von Jack Wolfskin Kleidung bei Ebay aufgefallen sind, dachte ich, ich schreibe mal einen Ratgeber, wie man diese erkennen und sich davor schützen kann.

Als erstes unterscheide ich Plagiate erstmal in zwei Arten, einmal die, die es als Original garnicht gibt, also beispielsweise eine Jacke in einem Stil, den es von Jack Wolfskin garnicht gibt. Vor solchen Plagiaten kann man sich eigentlich ganz einfach schützen, nämlich indem man einfach vorher auf der Herstellerseite, die man über Google ganz einfach finden kann (Leider darf ich keinen Link einfügen) nach dem Modell sieht, bzw. sich vorher für ein Modell entscheidet und dann gezielt danach sucht. Ein Beispiel für eine solche Fälschung ist zum Beispiel diese Jacke:

 

Es gibt schlichtweg keine Jacke von Jack Wolfskin, die auf dem Rücken eine gestickte Tatze  mit der Schrift innen drin hat (falls mir das Modell nicht bekannt sein sollte, berichtigt mich, aber die abgebildete ist definitiv ein Plagiat, mehr dazu weiter unten)

Die zweite Art von Plagiaten sind die, die zumindest auf einem Modell basieren, welches es wirklich zu kaufen gibt. Bei solchen Plagiaten muss man schon genauer hinschauen, aber meistens findet man kleine Unterschiede, im vergleich zum Original. Als erstes sollte man sich immer den typischen Jack Wolfskin Schriftzug und die Tatze anschauen. Teilweise sieht die Schrift bei Plagiaten dicker aus, sie ist nicht so deutlich zu lesen, da die Stickung nicht gut ausgeführt wurde oder im schlimmsten Fall sogar falsch geschrieben. Auch eine abweichung der typischen Schriftart ist möglicherweise ein Hinweis auf ein Plagiat.

Hier die Schrift eines Plagiates, wie bereits beschrieben, ist die Schriftart etwas anders,
besonders am "c" und am "k" zu erkennen:

Sie sollten allerdings nicht nur auf den Schriftzug, sondern auch auf die Jack Wolfskin typische Tatze achten. Diese ist bei Fälschungen, genauso wie die Schrift, oft nicht sauber gestickt. Die Krallen sind in einem Stück mit dem Rest der Tatze gestickt und die Tatze sieht dadurch lang gezogen aus. Teilweise werden die Krallen ganz weg gelassen, oder wie bei der oben abgebildeten Jacke auf dem Rücken zu erkennen, als Kreise dargestellt.

Hier sehen sie im Vergleich dazu mal den Schriftzug vom Modell Icedancer Men:

und von der Serpentine Men:

(beide Jacken habe ich im Jahr 2010 direkt im Jack Wolfskin Store erworben, also definitv Original)

Wenn sie diese Punkte beachtet haben, sich aber bei einem Artikel nicht sicher sein sollten, ob es sich um ein Original oder ein Plagiat handelt, sollten sie den entsprechenden Artikel auf der Seite von Jack Wolfskin suchen, dort können sie dann vergleichen, ob sämtliche Nähte, Aufsatztaschen, etc. an der selben Stelle vorhanden sind.

Sollten sie sich dennoch nicht sicher sein, sehen sie sich die Bewertungen des Ebay-Mitgliedes an, dass den Artikel anbietet. Wenn bereits negative Bewertungen wegen dem Verkauf von Fälschungen da sind, ist es ja eindeutig. Falls das nicht weiter hilft, liegt es in ihrer Entscheidung, aber ich würde im Zweifel vom Kauf abraten.

Wenn man so eine Fälschung erstmal hat, ist es schwer wieder an sein Geld zu kommen, aber wirklich nutzen wird man diese auch nicht. Sei es einerseits wegen der fehlenden Funktion, egal ob Wasserdichtigkeit oder wärmende Funktion bei einer Winterjacke. Andererseits weis ich, welche Blicke ich Leuten zuwerfe, an denen ich eine offentsichtliche Fälschung erkennen kann, und hätte keine Lust, wenn mich jeder so ansehen würde.

So, ich hoffe, dass ich mit meinem Ratgeber weiter helfen konnte, immerhin war es mein erster Versuch.

Über einen positiven Kommentar würde ich mich freuen.

(Alle genannten Produkte, Produktbezeichnungen sowie Logos sind Marken, eingetragene Warenzeichen oder Eigentum der jeweiligen Hersteller.)


Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden