Fällt der Artikel Normal aus ?

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Fällt der Artikel Normal aus ?
Eine der wohl am häufigsten gestellten Fragen .
Auf diese Frage müßte man immer mit "Ja" antworten für den Artikel normal .
Was für jeden einzelnen die Normale Größe bei Bekleidung ist ,kann man als Verkäufer schon mal nicht erkennen .
Wenn man von der Norm ausgeht wie es sein sollte , nehmen wir ein T-Shirt der Größe "M" als Beispiel , dann sollte im Normal fall bei einer Messung von der Naht unter der Achsel wo der Ärmel anfängt ,im flach auf dem Boden liegenden zustand, eine Brustweite von 49-51 cm erreicht werden das würde als normal gelten .
Da aber viele Namhaft Hersteller sowie Bekleidungsketten dies nicht einhalten ,z.B. unser Beispiel T-Shirt, dann 52-53cm Brustweite hat ,liegt hier der Fehler, das  Größen als normal von einigen angesehen, dies sie gewohnt sind  , aber nicht unbedingt der Norm entsprechen. Daher kann keiner der Verkäufer sagen ob es normal ausfällt in der Größe  oder eben nicht.
Dazu kommt noch der Fall das wenn Kleidung "Slim Fit" oder "Körperbetont" geschnitten sind das sie kleiner Ausfallen dazu können sie gerne einen Detailbricht von uns einsehen " http://testberichte.ebay.de/Was-bedeutet-quot-Slim-Fit-quot-bei-Bekleidung?ugid=10000000175701745 "
Gerade bei Jeans haben wir festgestellt das Namhafte Hersteller gerne viel Größer die Hosen Produzieren als es sein sollte . Eine Jeans mit der Angabe W32 wie die Angabe schon sagt und somit Festlegt :Bundweite 32 inch (das internationale Maß für Bekleidung) sein ,das heißt 81-83 cm Bundweite .
In den Meisten fällen ist sie aber ca.6-8 cm weiter . Gerne könne sie dies ja an ihren eigenen Hosen prüfen.
Wenn dann mal eine Hose Korrekt gefertigt ist bekommt man leider oft zu hören mir passt bei anderen aber die Größe .
Leider halten sich viele Hersteller nicht an die gesetzten Normen .
Trozdem versucht jeder Händler doch sein bestes den Kunden zufrieden zustellen .
Natürlich kommt es dann auch mal zu nicht passender Bekleidung .
DIes ist zum einen kein Grund auf den Händler zu Schimpfen und auch kein Grund zu verzweifeln . In der Regel läßt ja nun ein Artikel zurückgeben oder Umtauschen, oder einfach mal Nachfragen .
Da leider eine Anprobe von Bekleidung im Internet noch nicht erfunden wurde , gehört das wohl dazu.
Sobald es die Internet Anprobe gibt werden wir sie sicher für euch einrichten, bis dahin , kann man nur sagen jeder Händler wird ihnen soweit er kann gerne weiterhelfen .
Wir hoffen wie immer das dies Hilfreich für sie war .


Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden